Ran an die Schnäppchen!

Mühldorf - Am Montag hat der Winterschlussverkauf begonnen. In den Mühldorfer Läden gibt es auf Winterware jetzt bis zu 70 Prozent Rabatt.

"In den Köpfen der Leute ist das einfach drin", meint Wilhelm Küblbeck von K&L Rupert. Auch wenn es den Winterschlussverkauf offiziell nicht mehr gebe, sei die Winterware in den Läden jetzt radikal reduziert. "Bis zu 70 Prozent kann man sparen", verrät Küblbeck. Vor allem Strickpullis, Ski-Sachen, Jacken und Mäntel seien jetzt viel billiger. "Auch bei Accessoires wie Handschuhe und Mützen sind die Preise gesunken." Die Winterwaren müssen jetzt aus den Reaglen verschwinden, denn die Frühlingsware steht schon in den Startlöchern. "Insgesamt sind wir aber mit dem Wintgergeschäft sehr zufrieden", berichtet Küblbeck. "Petrus war auf unserer Seite, denn im Dezember war es richtig kalt."

Die Kunden freuen sich natürlich über die reduzierten Preise. "Es ist derzeit viel los und geht sogar so weit, dass die Leute auch anrufen und nachfragen, ob schon etwas reduziert ist und um wieviel Prozent." Der Winterschlussverkauf sei nach Meinung des Fachmanns auf jeden Fall für viele Schnäppchenjäger ein Anlass nochmal Winterware einzukaufen. Noch bis zum 6. Februar kann man in den Läden das eine oder andere Stück billig erwerben.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © amu

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser