Wetten, dass... war "Einfach nur cool"

+
Geschafft: Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bejubeln den "Zieleinlauf" von Stefan Miedl.

Hannover - Über acht Millionen Zuschauer sahen am Samstagabend im ZDF den Auftritt von Stefan Miedl bei „Wetten, dass...“ in Hannover.

Der 15-jährige Mühldorfer legte im Rahmen der Kinderwette acht Meter auf einem Basketball zurück ohne dabei den Boden zu berühren. Kurz vor seinem Heimflug sprach er im Interview über die Show, den Preis und die Angst seiner Mutter.

Nach all der Aufregung: Wie hast Du geschlafen?

Eigentlich ganz gut. Aber es waren halt nur fünf Stunden. Deshalb bin ich immer noch ganz schön müde.

Wie groß war die Nervosität vor Deinem Auftritt?

Ach, es ging. Ich war ja schon im Dezember 2008 mit dabei, als Denis Kolb seine Mülltonnen-Wette gewann. Und deshalb wusste ich ziemlich genau, was mich hier erwartet. Damals hatte ich auch schon Thomas Gottschalk getroffen und ihn sehr relaxed erlebt. Genau so war er diesmal auch.

Gab es einen Moment während Deiner Wette, an dem Du Angst hattest, es nicht zu schaffen?

Am Ende war es schon sehr knapp. Der letzte Meter geht schon extrem in die Arme und in die Beine. Da musste ich ordentlich kämpfen, um das Gleichgewicht zu halten. Aber zum Glück hat es ja gereicht.

Und jetzt darfst Du Dich auf einen Fallschirmsprung freuen.

Ja, einfach nur cool. Ich hab' mir das so sehr gewünscht. Eigentlich wollte ich ja nur einen Tandem-Sprung machen. Dass es jetzt ein ganzer Kurs mit einem Solo-Sprung am Ende wird, ist unglaublich. Auch wenn meine Mutter schon jetzt ganz schön Bammel davor hat.

Du hast Deine Wette gewonnen, durftest Lena Meyer-Landrut umarmen und warst auch noch auf der After-Show-Party: Deine Schulkameraden werden Augen machen.

Oh ja, morgen ist ja wieder Schule. Dort werden sie die Geschichte sicher auch ganz cool finden. Dabei ist der Gewinn das Fallschirmsprungs für mich gar nicht so wichtig: In erster Linie finde ich es einfach toll, dass ich mal dabei war.

Wird die Basketball-Nummer jetzt ins Übungsprogramm der Turner aufgenommen?

Ich glaube nicht. So zwischendrin, zum Spaß, werden wir es aber immer wieder mal machen. So entstehen ja auch die coolen Ideen für "Wetten, dass...". Immerhin waren wir Turner jetzt schon zum vierten Mal dabei.

ha/Mühldorfer-Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser