MÜ 21: Bis September halbseitig gesperrt

Weidenbach - Aufgrund von Straßenbauarbeiten kommt es auf der MÜ21 ab dem 29. Mai zu einer halbseitigen Straßensperrung. Diese wird erst Ende September wieder aufgehoben werden.

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Kreisstraße MÜ 21 zwischen Stephanskirchen und Weidenbach im Zeitraum vom 29. Mai bis 7. September halbseitig gesperrt. Eine Umleitung ist derzeit nicht notwendig.

Im Rahmen der abschließenden Asphaltierungsarbeiten wird Ende August bzw. Anfang September eine Vollsperrung notwendig werden – eine entsprechende Mitteilung geht zeitnah an die Bevölkerung.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser