Veranstaltungstipps für Ihr Wochenende

Was ist dieses Wochenende los?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Noch nichts vor dieses Wochenende? Kein Problem, Langeweile kommt auf einem schönen Antikmarkt oder beim Shoppen mit Live-Musik sicher nicht auf! Hier unsere Tipps:

Veranstaltungstipps für Samstag, den 23. August

cvbbb

Familienwanderung Schlenken

  • 84513 Töging
  • Mit Übernachtung auf der Alm!
  • Veranstalter: Naturfreunde Töging

Musikalischer Samstag - Live-Musik in den Gassen der Altstadt

  • Beginn: 10.30 Uhr

  • Ende: 13 Uhr
  • Altstadtgassen, 83512 Wasserburg a. Inn

  • 23. August: Piccolo Alte Schlager / Swing, Hofstatt

Tolle Altstadt, tolle Musik - eine Erfolgsgeschichte. 2014 bereits das siebte Jahr in Folge! Kostenlos und unter freiem Himmel! Da macht der Wochenendeinkauf Spaß.

Stadtführung: "Altötting - 1250 Jahre Herz Bayerns"

  • Beginn: 11 Uhr
  • Ende: 12.30 Uhr
  • Kosten: 4,50 Euro
  • Rathaus Altötting

  • Kapellplatz 2 a, 84503 Altötting

  • Tel.: 08671/50620

  • Fax: 08671/881700

  • E-Mail: info@altoetting.de

Im Rahmen eines Rundganges lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Wallfahrtstadt näher kennen. Geschulte Führer erklären die geschichtliche Entwicklung des Ortes und der Wallfahrt im Verlauf der Jahrhunderte. Besichtigt werden die eindrucksvollen Kirchen und Profanbauten rund um den Kapellplatz mit ihren bedeutenden Kunstwerken.

Secret Saturday

  • Beginn: 22 Uhr
  • White Secret

  • Bäckerzeile 3, 83512 Wasserburg a. Inn

Spezielle Tequilla Promotion Party mit DJ Lady DEE!

Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi

  • Beginn: 10 Uhr

  • Ende: 17 Uhr
  • Gebhard-Fugel-Weg 10, 84503 Altötting

  • Tel.: +49 (0)8671/6934

  • E-Mail: info@panorama-altoetting.de

  • Eintritt: 2- 4,50 Euro

Panorama bedeutet "umfassender Rundblick". Die Kunstform des Panoramas war im 19. Jahrhundert weit verbreitet. Heute gibt es in Europa nur mehr wenige "Rundblickgemälde", in Deutschland ein einziges historisches Großraum-Panorama, das klassische Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi in Altötting (Leinwandfläche ca. 1200 qm). Sein Schöpfer ist Prof. Gebhart Fugel (1863-1939), ein Altmeister des Bibelbildes im 20. Jahrhundert.

Fugels Raumbild im kirchengroßen Kuppelbau - entstanden 1902/1903 - wurde in den Jahren 1981-1989 umfassend restauriert. Es steht unter Denkmalschutz und unter dem Schutz der UNESCO. Das Rundbild-Panorama ist eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit. Seit Bestehen erfüllt es lebendige Aufgaben im Dienste der Wallfahrt und bietet dem Besucher mehr als "nur" ein einmaliges Kunsterlebnis.

Veranstaltungstipps für Sonntag, den 24. August

Alpenverein: AV-Sommercamp

  • Beginn: 18 Uhr

  • Teilnahmebeitrag: 16 Euro (nur für Erwachsene)
  • Anmeldung/Information: Geschäftsstelle Kaspar-Aiblinger-Platz 26,
  • Telefon 08071 40545
  • www.alpenverein-wasserburg.de

Für Jugendliche, Familien und Junggebliebene im Lungau, dem sonnigen Süden im Salzburger Land! L-WS Quartier: Jugend- und Familiengästehaus Mauser-Mühltaler in Mauterndorf (1123 m) mit vielen Möglichkeiten: Beachvolleyball, Fußball, Trampolin, Tischtennis, Heimkino, Sauna, Bademöglichkeiten und vieles mehr.

Antik-, Kunsthandwerk- und Flohmarkt

  • Beginn: 10 Uhr
  • Ende: 16 Uhr
  • Parkplatz Hornbach

  • Burghauser Str. 83-85, 84503 Altötting

ghjkkhh

Familien-Wanderung fern des Trubels

  • Beginn: 10 Uhr
  • Badria-Parkplatz

  • Alkorstraße , 83512 Wasserburg a. Inn

  • Infos bei Annemarie Maier unter 08071 1682

Auf unbekannten Wegen auf der Herreninsel/Chiemsee; Überfahrt ab Stock/Prien.

Große Kunstausstellung 2014 des AK68

  • Beginn: 10 Uhr
  • Ende: 18 Uhr
  • Galerie im Ganserhaus

  • Schmidzeile 8, 83512 Wasserburg a. Inn

  • Tel.: 08071 4484

  • E-Mail: arbeitskreis68@web.de

Am Samstag, den 26. Juli eröffnet die Große Kunstausstellung 2014 im Rathaus, in der Galerie im Ganserhaus und erstmalig, im Museum Wasserburg. Die Jahresausstellung des Arbeitskreises 68 zählt zu den kulturellen Höhepunkten in der Innstadt. 167 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Belgien, Österreich, Ungarn und der Föderation Bosnien und Herzegowina haben sich mit 371 Werken an der Einreichung beteiligt. Nach sorgfältiger Prüfung wurden von der Jury der Wasserburger Künstlergemeinschaft 116 Arbeiten von 80 Kunstschaffenden ausgewählt.

Auch im 46. Jahr seines Bestehens präsentiert der Arbeitskreis 68 wieder Gegenwartskunst in großer Vielfalt. Malerei und Grafik, Plastiken und Skulpturen, Installationen und Objekte bilden ein breites Spektrum unterschiedlichster Stilrichtungen und Techniken der zeitgenössischen Kunst ab. Frauen und Männer sind mit ihren Arbeiten etwa zu gleichen Anteilen beteiligt. Neben den etablierten Kunstschaffenden ist auch der künstlerische Nachwuchs wieder sehr gut vertreten. Ein hochwertiger Ausstellungskatalog verschafft einen Überblick über alle Beteiligten und deren Werke.

Die Große Kunstausstellung 2014 verbindet mit ihrem stimmungsvollen Präsentationsrahmen eine lange Tradition. Das historische Ambiente im Rathaussaal sorgt für kontrastreiche Spannung beim Betrachten moderner Kunst. Auch die Galerie im Ganserhaus steht mit ihren Ausstellungsflächen seit vielen Jahren für die Synergieeffekte zwischen Baukunst der Renaissance und Bildender Kunst der Gegenwart. In diesem Jahr ist das Museum Wasserburg erstmalig Teil des Ausstellungskonzeptes. Dort werden die Arbeiten der Jury-Mitglieder vorgestellt.

Herlinde Koelbl

  • Beginn: 11 Uhr
  • Ende: 18 Uhr
  • Haus der Fotografie

  • Burg 1, 84489 Burghausen

Kleider machen Leute. Ausstellung bis 26. Oktober.

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Rubriklistenbild: © dpa picture alliance

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser