Wallfahrer auf dem Weg nach Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Fast 2000 Pilger waren unterwegs

Mühldorf - Am Pfingstmontag zogen nahezu 2000 Pilger auf ihrem Weg nach Altötting durch den Mühldorfer Stadtplatz.

Die Gruppen, denen auch die Legio-Mariä angehörte, kamen aus Freising, München, Pförring, Wolfersdorf, Garching bei München und weiteren Pfarreien der Diözese.

Die meisten Teilnehmer waren bereits zwei Tage unterwegs, in Mühldorf begannen die Übernachtungsgäste den Tag mit einer Morgenandacht in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Ab Heiligenstadt schloss sich Erzbischof Reinhard Marx den Pilgern an.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser