Glutnester in Bauernhaus entdeckt

Erharting - Feuerwehreinsatz in Schoßbach: In einem älteren Bauernhaus hat die Feuerwehr mit Hilfe einer Wärmebildkamera am Freitag mehrere Glutnester in der Zwischendecke entdeckt. 

Nach Informationen vor Ort kontrollierte am Tag zuvor ein Kaminkehrer den Schornstein und brannte ihn aus. Freitags bemerkten die Hausbesitzer dann, dass der Boden sehr heiß war, zudem gab es eine leichte Rauchentwicklung. Die Feuerwehr entdeckte schließlich mehrere Glutnester in der Zwischendecke.

Wärmebildkamera angefordert: Glutnester entdeckt

Im Einsatz waren die Feuerwehr Erharting, Töging, Niederbergkirchen und Oberhofen mit etwa 30 Mann vor Ort.

Rubriklistenbild: © fib/G.S.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser