Schwindel am Steuer: Mann rast in Leitplanke

+

Ampfing/Heldenstein - Auf der B12 kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall. Nach Informationen vor Ort ist einem Mann am Steuer schwindlig geworden und er ist mit seinem Auto in die Leitplanke gerast.

Am Donnerstagvormittag kam es zu einem Unfall auf der B12 in Richtung München. Nach ersten Angaben vor Ort soll dem Mann auf der Fahrt zwischen Ampfing und Heldenstein, im Bereich einer Baustelle, plötzlich schlecht geworden sein. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf die Gegenfahrbahn. Dabei krachte er in die Leitplanke. Danach kam er wieder zurück auf die Fahrbahn. An der rechten Leitplanke kam er dann endlich zum Stehen. Über die Verletzung des Mannes ist noch nichts bekannt.

Er wurde vom BRK versorgt und ins Krankenhaus nach Mühldorf gebracht.

Verkehrsbehinderungen git es keine mehr, die Straße ist wieder voll befahrbar.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser