Polling: Radlfahrer schwer verletzt

Polling - Schwere Kopfverletzungen zog sich ein Radlfahrer bei einem Sturz in Polling zu. Er musste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. **Polizeimeldung**

Der Radler kam gegen 17.20 Uhr in der Gewerbestraße alleine zu Sturz und blutete stark. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus nach Altötting geflogen.

Radunfall in Polling

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser