Schwerer Unfall auf der B12

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Zwischen Ampfing und Heldenstein hat sich auf der B12 am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Vier Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.  **Video**

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein BMW-Fahrer gegen 15 Uhr vermutlich auf die entgegengesetzte Fahrbahnseite und fuhr frontal in einen entgegenkommenden Geländewagen aus der Schweiz.

Zusammenstoß auf der B12

Aufgrund des einsetzenden Regens wurde von den freiwilligen Feuerwehren Heldenstein und Ampfing ein Nothilfe-Zelt über den im Graben stehenden Geländewagen aufgespannt. An den beiden Fahrzeugen enstand Totalschaden. Zwei Personen wurden schwer verletzt, zwei weitere Personen mittelschwer. Der Züricher Fahrzeuglenker wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph aus Traunstein ins Krankenhaus zur Weiterbehandlung geflogen. Die Bundesstraße 12 war etwa zweieinhalb Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Lesen Sie auch die Polizeimeldung

Rubriklistenbild: © f.f.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser