+++ Eilmeldung +++

Mit 89 Jahren

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

"We are familiy!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Egglkofen - Tamara Grinzinger gehört zum festen Chor von RnB- und Soulkünstler Mano Ezoh. Wenn der Sänger im kommenden Jahr seinen Weltrekordversuch in München startet, wird die Egglkofenerin auch dabei sein.

Angefangen hat für Tamara Grinzinger alles vor zwei Jahren. "In der Zeitung habe ich einen Aufruf von Mano Ezoh gelesen. Für ein Projekt in Landshut hat er damals 200 bis 300 Hobbysänger gesucht, da habe ich mich gemeldet", berichtet die 32-Jährige. Ein Jahr lang hat sie dann mit der Gruppe zusammen geprobt, bis zum großen Auftritt in der Landshuter Sparkassenarena.

"Auf einmal war alles vorbei. Das Singen und die Leute haben mir aber gefehlt, also bin ich im Januar zu einem Konzert von Mano Ezoh und seinem festen Chor, der ´family`, nach Unterneuhausen gefahren." Schon während des Konzerts stand für Grinzinger fest, dass sie ein Teil dieser Gruppe werden möchte. Und sie wurde es.

Mano Ezoh & family

Ein - bis zweimal im Monat fährt die Egglkofenerin nach Deggendorf, wo die Proben von "Mano Ezoh & family" stattfinden. "Ich würde auch noch weiter fahren dafür. Es macht mir einfach rießig Spaß", erzählt die Mutter von zwei Kindern begeistert.

Durch den Chor, der neben Gospel- auch RnB- und Soul-Musik singt, habe sie neue Freunde gefunden und sei zu mehr Selbstbewusstsein gelangt. Längst ist es nicht mehr nur das Singen, was sie stolz sein lässt, ein Mitglied dieser Gruppe zu sein. Das liegt nicht zuletzt an Mano Ezoh selbst.

"Seine Meinung ist, dass jeder singen kann. Er bringt uns bei, keine Angst zu haben und mutig zu sein. Er ist einfach ein herzensguter Kerl", schwärmt Grinzinger.

Am 15. Oktober 2011 will der Sänger in der Münchener Olympiahalle mit rund 2000 Hobby-Sängerinnen und -Sängern einen Weltrekord aufstellen, für den noch Bewerber gesucht werden. "Da werde ich natürlich auch dabei sein", freut sich die 32-jährige Egglkofenerin. Wer sich vorher schon ein Bild von der Gruppe und der Musik machen möchte, hat dazu am 19. Dezember in Mühldorf Gelegenheit. Im Stadtsaal gibt "Mano Ezoh & family" ein Weihnachtskonzert.  

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © privat

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser