Schwimmabzeichen für Südtiroler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Philipp (25), Irene (21) und Dario (28) zusammen mit DLRG-Ausbilder Ralf Waidmann

Mühldorf - Seltene Gäste durfte am vergangenen Wochenende der DLRG Kreisverband Mühldorf am Inn in der Kreisstadt empfangen:

Drei Freunde aus Olang im Pustertal, einer kleinen Stadt im italienischen Teil Südtirols, waren extra nach Mühldorf gekommen, um bei der DLRG das Deutsche Schwimmabzeichen abzulegen.

Der 25-jährige Italiener Philipp benötigt das Deutsche Schwimmabzeichen, da er sich bei der Münchner Berufsfeuerwehr bewerben will. Er suchte deshalb in Süddeutschland nach einer Möglichkeit, das Abzeichen abzulegen - und wurde in Mühldorf fündig. Mit bestem Südtiroler Speck und Schüttelbrot bedankten sich die drei bei DLRG-Ausbilder Ralf Waidmann für den unkomplizierten und reibungslosen Ablauf.

Pressemitteilung DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn e.V.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser