Sternstunden mit dem Musikkorps der Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Musikkorps der bayerischen Polizei

München - Die Konzerttournee 2009 des Musikkorps der Bayerischen Polizei zu Gunsten der Benefizaktion „Sternstunden“ beginnt am 26. November um 19.30 Uhr im Stadtsaal Mühldorf mit der Eröffnungsfanfare des Traditionsballs.

Richard Strauss (1864 – 1949) hatte sie für den ersten Ball des Orchesters am 4. März 1924 komponiert. Es folgen Paul Hindemiths (1895 – 1963) Marsch aus den Sinfonischen Metamorphosen, denen Themen des Komponisten Carl Maria von Weber (Der Freischütz) zugrunde liegen, und die Ouvertüre aus Gioacchino Rossinis (1792 – 1868) Oper Die diebische Elster, die wie ein Rezept des auch für seine Kochkünste bekannten Italieners komponiert ist. Dann zieht die musikalische Landschaftsbeschreibung des belgischen Komponisten Jan Van der Roost (1956) unter dem Titel Canterbury Choral das Publikum in seinen Bann. Abschluss der ersten Hälfte des Konzertes und sicherlich ein Highlight des Abends ist die Suite Hymn of the Highlands von Philip Sparke (1951).

Jetzt geht’s los heißt es dann mit gleichnamigen Marsch des österreichischen Komponisten ungarischer Herkunft Franz Lehár (1870 – 1948) nach der Pause. Mit der schnellen Polka Vergnügungszug von Johann Strauß Sohn (1825 – 1899) geht die Blasmusik-Gala für Sternstunden e.V. weiter. Kernstück der zweiten Hälfte des Konzertes sind Alfred Reeds (1921 – 2005) Armenische Tänze. Das Konzert endet mit einem Dixieland Jam!, arrangiert von Bob Lowden, bei dem die Solisten des Musikkorps ihr Können zeigen.

Nach Abzug der Veranstalter-Kosten wird der Reinerlös des Konzertes der Benefizaktion Sternstunden gespendet. Das Musikkorps der Bayerischen Polizei tritt völlig kostenfrei auf. Die Benefizaktion Sternstunden setzt sich weltweit für Not leidende Kinder und Jugendliche ein. Jede Spende kommt zu hundert Prozent den Bedürftigen zu Gute, da die Sponsoren von Sternstunden - gemeinsam mit dem BR - alle Verwaltungskosten tragen. Schirmherr des Konzertes ist der bayerische Innenminister Joachim Herrmann.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser