Vierter Mühldorfer Turner bei Gottschalk

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hannover/Mühldorf - Wenn am Samstag die beliebte ZDF-Show "Wetten, dass...?" ausgestrahlt wird, ist dort auch ein Mühldorfer zu sehen: Leistungsturner Stefan Miedl tritt als Wett-Kandidat an.

Er ist schon der vierte Mühldorfer Turner, der eine Wette in Thomas Gottschalks Show bestreitet: Am kommenden Samstag ab 20.15 Uhr tritt der 15-jährige Stefan Miedl als Wett-Kandidat an, schon jetzt ist er mit Abteilungsleiter Werner Klöpper nach Hannover gereist.

"Wir hatten gerade die erste Probe", berichtet der Leistungsturner am Telefon. "Es ist gut gelaufen, ich habe meine Wette gewonnen." Wie diese genau aussieht, darf der Altöttinger Realschüler noch nicht verraten. "Es hat etwas mit Ausdauer und Geschicklichkeit zu tun und geht auf Zeit", soviel verrät er nur.

Die Idee zur Wette hatte, wie bei Miedls Vorgängern Alexander Petri (Wette Endorollen), Sebastian Mirz (Wette Reck) und Denis Kolb (Wette Mülltonne), wieder einmal Abteilungsleiter Werner Klöpper. "Es war ein Geistesblitz", so der Mühldorfer. In der Mittagspause während eines Trainingslagers hätten die Turner Gleichgewichtsübungen auf einem Balken gemacht. "Stefan hat sich besonders gut angestellt. Dann haben wir geübt, bis ich es einmal gefilmt und bei Wetten, dass...? eingeschickt habe." Vor circa drei Wochen kam dann die Zusage für die Sendung im November. Weil Miedl erst 15 Jahre alt ist, handelt es sich um eine "Kinderwette". "Er wird gleich zu Beginn der Show auftreten", sagt Klöpper.

Seine Schützlinge haben ihre Wetten bisher immer gewonnen, auch Miedl ist zuversichtlich, dass er es schaffen wird. "Ich sehe das locker und mache mir keinen Druck. Aufgeregt werde ich aber sicher trotzdem sein." Bis zur Sendung am Samstag steht für den 15-Jährigen noch einiges auf dem Programm. Der Kindersender "Kika" wird am Freitag einen Beitrag mit ihm drehen, zwei weitere Proben und die Generalprobe für "Wetten, dass...?" stehen außerdem an. Am Samstag lernen sich Thomas Gottschalk und seine Kandidaten bei einem speziellen Treffen persönlich kennen.

Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser