Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Staatspreis für heimische Bäcker

Mühldorf - Zum zehnten Mal sind Handwerksbäckereien aus dem gesamten Freistaat mit dem Staatsehrenpreis für das bayerische Bäckerhandwerk ausgezeichnet worden. Darunter auch lokale Preisträger.

Der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, Landtagsabgeordneter, übergab im Vierschimmelsaal der Münchner Residenz die Ehrenpreise persönlich an insgesamt 20 Betriebe.

In seiner Festrede betonte Minister Helmut Brunner die Leistungen der bayerischen Handwerksbäckereien, die „einen wertvollen Beitrag leisten, die kulinarische Tradition und die Schätze der bayerischen Regionen für künftige Generationen zu bewahren.“ Unter den Preisträgern waren auch die Bäckerei-Konditorei Anton Eicher aus Erharting und die Bäckerei Georg Auer & Stefan Greimel aus Ampfing.

Lesen Sie mehr morgen im Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare