Sprühdosenterror sorgt für Unmut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kunst sieht wahrlich anders aus.

Töging - Graffitis sind was anderes! Unbekannte sorgen mal wieder mit vulgären Schmierereien für Unmut. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen - Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt.

In der Nacht auf vergangenen Freitag haben Unbekannte in Töging ihren Aggressionen freien Lauf gelassen. Mit Sprühdosen brachten sie an zahlreichen Fahrzeugen, Garagentoren und Hausmauern silberne und goldfarbene Schriftzüge mit üblen Beschimpfungen an.

Der Gesamtschaden beläuft sich dabei auf mehrere tausend Euro. Betroffen war auch das Rettungszentrum in Töging (Wasserwacht und Feuerwehr Gebäude).

Wüste Schmierereien

Wer hat die Schädiger beobachtet? Wer kann Hinweise auf Täter oder Umfeld geben? Mitteilungen erbittet die Polizei Altötting unter Tel.: 08671 / 96440.

fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser