Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Ehrung langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sparkasse Altötting-Mühldorf: Ehrung langjähriger Mitarbeiter 2022
+
Die Kolleginnen und Kollegen, die ihr 25- bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum feierten, zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Putz (3. v. l.) , Vorstandsmitglied Bernd Renschler (2. v. r.) und Personalratsvorsitzenden Manfred Hefter (r.)

Bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf feierten dieses Jahr insgesamt 16 Kolleginnen und Kollegen ihr 25-jähriges bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum. Zu diesem besonderen Anlass gratulierten der Vorstand und der Personalrat sehr herzlich.

Mühldorf - In einem feierlichen Rahmen bedankte sich der Vorsitzende des Vorstandes, Markus Putz, bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Leistungen in den vergangenen Jahrzehnten. Alle Jubilare zusammen repräsentieren doch „460 Jahre Sparkasse“.

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Sparkasse sehr kostbar. Ihre umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen zeichnen diese Mitarbeitenden aus. Die langjährige Betriebszugehörigkeit ist aber auch ein Zeichen für faire Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima.

Diese Punkte sind besonders wichtig, um die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu meistern. In etwas kleinerem Rahmen wurden auch die Kolleginnen und Kollegen geehrt, die ihr 10-jähriges Dienstjubiläum gefeiert haben. 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.