Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

122 Schüler gaben ihr Bestes

Spendenlauf der Grundschule Schwindegg für die KlinikClowns

Spendenlauf Grundschule Schwindegg
+
Spendenübergabe der Grundschule Schwindegg an die KlinikClowns, 22.7.22, vorne v.l.n.r.: Susanne Rakobrandt (Schuldirektorin), Andrea Wagner (Elternbeirat), Marion Pastötter (1. Vorsitzende Elternbeirat), KlinikClown „Dr. Willi Schmarrn“, hinter ihm rechts Jessica Hein (Verbindung zwischen Schule und den KlinikClowns)

Die Verbindung von sportlichem und sozialem Engagement hat Tradition in der Grundschule Schwindegg: Auch dieses Jahr sind die KlinikClowns wieder die Spendenempfänger des Schullaufs, bei dem 122 Schülerinnen und Schüler Anfang Juli für den guten Zweck ihr Bestes gaben.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Schwindegg - Sie hatten sich in ihren Familien und im privaten Umfeld Sponsoren gesucht, die ihre Laufleistung mit Spenden für das Sozialprojekt belohnten. Am vergangenen Freitag besuchte KlinikClown „Dr. Willi Schmarrn“ die Schwindegger Grundschule und freute sich sehr, als ihm die Schülerinnen und Schüler die tolle Spende in Höhe von 1740 Euro überreichten. Er bedankte sich herzlich im Namen des Vereins KlinikClowns Bayern e.V., denn nur mit Hilfe von Spenden ist es möglich, dass mittlerweile 70 professionelle Clowns des Vereins Kindern im Krankenhaus die schwere Zeit mit ihren Besuchen erleichtern.

Ausführliche Informationen über die KlinikClowns und sämtliche Kliniken, pflegende und therapeutische Einrichtungen, in denen sie regelmäßig im Einsatz sind, findet man unter www.klinikclowns.de.

Pressemeldung des KlinikClowns Bayern e.V. 

Kommentare