Ab 2019

Eisenbahn-Überführung wird komplett erneuert

  • schließen

Schwindegg - Neben Heldenstein muss auch in Schwindegg im Rahmen des Ausbaus der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing die Eisenbahnüberführung erneuern werden. 

Die Brücke dort muss komplett erneuert werden, so die DB Netz. Während der Bauzeit wird es eine Hilfsbrücke geben, wie der Mühldorfer Anzeiger berichtet. Die Unterführung soll eine Mindesthöhe von 4,50 Metern haben. Vorgesehen ist eine Straßenbreite von zweimal 3,25 Metern. Außerdem soll an der Westseite ein etwa zwei Meter breiter Gehweg entstehen, an der Ostseite nur ein etwa einen Meter breiter Not-Gehweg. 

Kosten wird das ganze rund 5.791.750 Euro. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2019 beginnen und bis Mitte oder Ende 2020 abgeschlossen werden, so der Anzeiger. Der Bahnverkehr soll dabei weitestgehend aufrecht erhalten werden. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Schwindegg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser