Am Wochenende in Schwindegg

Frühjahrsputz, der Spaß macht? So macht das die Feuerwehr

+
  • schließen

Schwindegg – Was war das dieses Wochenende doch traumhaft draußen! Es gab Sonne satt und dementsprechend gute Laune. Die Freiwillige Feuerwehr nutze diese für etwas, wovor sich viele zuhause für gewöhnlich lange drücken.

Wie schön es doch gerade draußen ist: Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, Frühlingsstimmung liegt in der Luft. Sonne tanken, angrillen, eine gute Zeit verbringen: Dass das nicht unbedingt nur heißen muss, faul rum zu sitzen, zeigt die Freiwillige Feuerwehr Schwindegg.

Bis alles wieder blitzt und blankt: Frühjahrsputz bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwindegg

Schreckgespenst Frühjahrsputz

Wovor sich jede Hausfrau und jeder Hausmann gerne mal drückt: Die Mädels und Burschen haben es gemacht. Sie haben sich der Herausforderung Frühjahrsputz gestellt und siehe da: Es hat ihnen auch noch Spaß gemacht. Und weil es so ein Spaß war haben sie es auf Facebook und Instagram geteilt.

Frühjahrsputz, der auch noch Spaß macht bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwindegg

Im Winter mache es keinen Sinn, die Fahrzeuge sauber zu machen, so eine Sprecherin der Freiwilligen Feuerwehr Schwindegg auf Nachfrage von innsalzach24.de. Freilich würden sie die Fahrzeuge immer in Schuss halten aber der richtige Frühjahrsputz beginne erst mit den ersten intensiven Sonnenstrahlen, heißt es. „Oft grillen wir dabei am Feuerwehrhaus oder genießen im Anschluss gemeinsam die Sonne.“

Im Prinzip wie beim Auto, nur nicht so oft

Frühjahrsputz bei der Feuerwehr ist dem Saubermachen vom privaten Auto gar nicht so unähnlich, wie man vielleicht glauben möchte. Außen und innen – der Dreck muss weg und weil die Fahrzeuge gerade nicht in der Halle stehen, ist diese auch gleich mit dran. Auch wenn die Fahrzeuge weniger genutzt oder vielleicht auch gerade deswegen, geben sich die Wehrler beim Frühjahrsputz ganz besonders Mühe und natürlich sei auch ein bisserl Stolz dabei, wenn danach wieder alles blitzt und blankt, heißt es. Ganz wie beim Auto eben.

Bis alle Fahrzeuge sauber sind, ist auch die Halle wieder durchgefegt.

Das große Feuerwehr-Rohr kommt bei der Außenreinigung nicht zum Einsatz. Wäre wahrscheinlich lustig aber 

  • a) verbraucht man damit unnötig viel Wasser 
  • und b) ist das nicht gut für den Lack

Teilweise würden sie auch die einzelnen Gerätschaften aus so einem Auto nehmen und – wo es nötig ist – diese putzen. Da kann der ganze Nachmittag schon mal dafür draufgehen aber dafür sieht nachher wieder alles pikobello aus.

Frühjahrsputz rundrum

Gemeinsam wie im Einsatz

Übrigens: Die Burschen würden den Mädels in punkto Sauberkeit nichts nachstehen, so die Sprecherin der Freiwilligen Feuerwehr Schwindegg. Also von wegen Klischee und Dreckspatz und so. „Bei uns gibt da keiner den Ton an, alle helfen zusammen und meistens macht jeder immer seinen Bereich, das ist schon eingespielt - wie im Einsatz.“

Zurück zur Übersicht: Schwindegg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser