Bauer sucht Frau

"Auf die Liebe": Milchbauer Markus mag Christina

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Milchbauer Markus (25) hat sich auf dem Scheunenfest für die Verwaltungsfachangestellte Christina (22) entschieden.
  • schließen

Schwindegg - Milchbauer Markus sucht bei "Bauer sucht Frau" die Frau fürs leben. Auf dem Scheunenfest funkte es bereits zwischen dem Landwirt und seiner Herzdame Christina.

"I such a scheene Frau!" So startete der 25-jährige Markus aus Schwindegg sein Abenteuer bei der Jubiläumsstaffel von "Bauer sucht Frau". "Ich will eine Frau fürs Leben finden, weil sonst habe ich niemanden zum Kuscheln", so seine Vorstellungen und Hoffnungen.

Markus arbeitet als Milchbauer im stiefelterlichen Betrieb. Der 1,75 Meter große Landwirt ist im Schützenverein aktiv und nimmt an Übungen der Freiwilligen Feuerwehr teil.

Die Damen stellen sich vor

Im Voraus hatte er sich zwei Frauen zum Scheunenfest eingeladen. Beide mussten also nun den geforderten Kuschelfaktor ausstrahlen. Ihre Namen: Christina und Viktoria. Letztere würde sogar ihr acht Monate altes Kindes mit einbringen. Vielleicht ein Vorteil, mag man denken. Denn der romantische Milchbauer wünscht sich zwei Kinder mit seiner Traumfrau.

Die beiden Konkurrentinnen buhlten in einer doch etwas schüchternen Atmosphäre um ihren Milchbauer. Nur eine von ihnen durfte nämlich mit auf die sogenannte Hofwoche.

Markus entscheidet sich

Während die anderen Bauern noch fleißig mit ihren Herzdamen flirteten und ihnen Geschenke machten - Biobauer Gottfried überraschte seine beiden Auserwählten mit "zwei Würste unterm Sitz", Straußenzüchter Sebastian überreiche seinen Herzdamen "zwei große Eier" - hatte sich Markus schon entschieden. Die 22-jährige Verwaltungsfachangestellte Christina machte das Rennen. "Dein Lächeln und dein Ambiente gefallen mir", schmeichelte ihr der Milchbauer. Konkurrentin Viktoria präsentierte sich als faire Verliererin und wünschte den beiden viel Glück.

Milchbauer Markus und Christina verstanden sich auf Anhieb.

Auf der anschließenden Party wirkten Markus und Christina schon sehr vertraut miteinander. Die anfängliche Schüchternheit und Zurückhaltung wurde allmählich über Bord geworfen. Zu einem dreifachen "Prost" stießen beide mit Sekt an. "Auf die Liebe", so der überglücklich wirkende Markus. "Mia ham Spaß, mia machen Gaudi, er duad des was i sog", erklärte Christina mit einem Augenzwinkern. Markus scheint wohl schon vor Beginn der Hofwoche unter ihren Pantoffeln zu stehen.

Die Bilder vom Start der 10. Staffel:

Bauer sucht Frau: Die Bilder der neuen Staffel

Zurück zur Übersicht: Schwindegg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser