Kostenlose Zugfahrt für Senioren

Schwindegg - Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums möchte die Südostbayernbahn ihren treuen Kunden mit einem besonderen Angebot danken: 

Die Südostbayernbahn feiert 2012 ihr zehnjähriges Jubiläum und möchte sich bei Senioren, die seit Jahren zum treuen Kundenstamm der mittelständischen Bahntochter zählen, mit einem ganz besonderen Angebot bedanken. Am 1. und 2. Oktober, der von der UN zum Tag der älteren Generation ausgerufen wurde, lädt die Südostbayernbahn, zu deren Streckennetz auch die Burghausener Strecke gehört, alle Senioren ab 60 Jahren (mit Ausweis) ein, kostenlos mit dem Zug nach Freilassing zu fahren und dort zu einem ermäßigten Eintrittspreis das Lokmuseum mit seinen vielen alten Lokomotiven zu besuchen. Zu sehen gibt es dort unter anderem eine bayerische Schnellzug-Dampflokomotive aus dem Jahre 1874. Sehenswert ist auch die große Modellbahnanlage. In der Lokwelt werden zudem die neuen Fahrkartenautomaten erklärt und viele weitere Informationen aus der Welt der Eisenbahn angeboten.

Das kostenlose Angebot für Senioren gilt am 1. und 2. Oktober im Zug, der um 8.55 Uhr in Dorfen, 9.07 Uhr in Schwindegg und 09:16 Uhr in Ampfing abfährt. Im Zug ab Mühldorf werden dann von den Zugbegleitern die Eintrittskarten für die Lokwelt und der Bustransfer vom Freilassinger Bahnhof bis zur Lokwelt zum Preis von nur fünf Euro verkauft. Mit dieser Eintrittskarte können die Senioren nach ihrem Besuch in der Lokwelt außerdem am 1. und 2. Oktober den ganzen Tag kostenlos im Streckennetz der Südostbayernbahn fahren - z.B. nach Salzburg, München, Rosenheim, Landshut oder Passau.

Für die kostenlose Zugfahrt ist eine Anmeldung beim Schreibwaren Konfetti unter der Telnr.: 08082 / 94520 erforderlich.

Pressemeldung DB RegioNetz Verkehrs GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser