Satter Zuschuss für Kulturschupp´n

Mühldorf - Es fließt städtisches Geld in die Kassen des Kulturschupp´n. Für Umbaumaßnahmen und ein Stück um einen Frosch kommen dem Mühldorfer Verein rund 7600 Euro zugute.

Der Finanz – und Grundstücksausschuss der Stadt Mühldorf am Inn gewährte dem Kulturschupp´n Mühldorf e.V. in seiner letzten Sitzung folgende Zuschüsse:

• Der Kulturschupp´n wird im Jahr 2011 wird das Stück „Aenus – der Inn, der Frosch und der rote Schorsch“ als Sommertheater sowohl in Mühldorf als auch in Baumburg und Altenmarkt aufführen. Des Weiteren bietet der Verein für alle Mitglieder zwei Theaterworkshops an. Für dieses überregionale, kulturelle Engagement wird dem Kulturschupp´n ein Zuschuss in Höhe von 4000 Euro gewährt.

• Der Kulturschupp´n Mühldorf beantragte ferner einen Zuschuss zur Umbaumaßnahme im Gebäude Mühlenstraße 20. Durch diese Umbaumaßnahme möchte der Verein die ehemalige Gewerbehalle zu einer Kleinkunstbühne umwandeln. Die Umbauarbeiten erfolgen in vier Bauabschnitten. Der Finanz- und Grundstücksausschuss gewährte dem Kulturschupp´n Mühldorf e.V. für die Umbaumaßnahmen Mühlenstraße 20 einen Zuschuss von 3.639,80 € (20% der Baukosten).

(Pressemitteilung Stadt Mühldorf am Inn)

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser