Rettungshund Bessy findet hilflose Seniorin

+
Der erfahrene Rettungshund Bessy mit Hundeführerin Birgit Hochleitner.

Mühldorf - Der Mühldorfer Rettungshund Bessy des BRK hat in der Nacht eine hilflose Seniorin im Waldkraiburger Stadtpark erschnüffelt.

Als Birgit Hochleitner, Rettungshundeführerin bei der BRK Rettungshundestaffel Mühldorf, gegen 2.09 Uhr ihre zehnjährige Labradordame Bessy im Waldkraiburger Stadtpark bellen hörte und anschließend die Einsatzleitung von BRK und Polizei per Funk informierte, da lagen sich die Einsatzkräfte vor Freude in den Armen. Die gesuchte, hilflose Seniorin aus dem Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Waldkraiburg war lebend gefunden und konnte etwas unterkühlt den Einsatzkräften des Rettungsdienstes übergeben werden.

Eine 84-jährige Frau aus dem Altenheim hatte nicht zurückgefunden und musste in der großangelegten Suchaktion, an der neben der BRK-Rettungshundestaffel Mühldorf unter anderem ein Polizeihubschrauber und mehrere Polizeihunde beteiligt waren, gesucht werden. Keine drei Minuten nachdem Birgit Hochleitner unweit der evangelischen Kirche im Stadtpark ihre Bessy auf die Suche geschickt hatte, bewies sie wieder die geschulte Spürnase.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser