B12: 76-Jähriger kam auf Gegenfahrbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Heldenstein - Am Mittwochnachmittag kam es auf der B12 zu einem Frontalzusammenstoß. Ein Mercedes-Fahrer prallte auf einen Mazda. Es gibt zwei Schwerverletzte.

Polizeimeldung zum Unfall

Nach Angaben vor Ort stießen zwischen Reichertsheim und Heldenstein ein Mercedes B200 und ein Mazda Premacy frontal am Friesenhamer zusammen. Die Fahrbahn war trocken und derzeit ist noch unklar, warum ein Wagen gegen 13.45 Uhr in den Gegenverkehr geriet. Am Steuer des Mercedes saß ein 76-Jähriger aus Burghausen. Er war in Richtung München unterwegs. Im anderen Wagen saß ein Mann (65) aus Polling. Beide wurden laut Angaben der Polizei schwer verletzt und wurden mit Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Fotos von der Unfallstelle:

B12: Schwerer Unfall bei Heldenstein

Die B12 war in diesem Bereich für zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt. Gegen 16.15 Uhr wurde der Verkehr wieder freigegeben. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Heldenstein, Rattenkirchen, Zangberg und Ampfing. Zudem noch Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ampfing. Der Sachschaden an den Autos beträgt etwa 13.000 Euro.

Fotos vom Abtransport:

Heldenstein: Abtransport der Unfall-Autos

red

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser