Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Grußwort des Landrats

Landrat Georg Huber
+
Landrat Georg Huber

Trotz Globalisierung der Märkte und Vertriebswege über das Internet hat der direkte Dialog zwischen Unternehmen und Kunden nichts an Bedeutung eingebüßt.

Das persönliche Gespräch schafft Vertrauen und ist gerade für den Mittelstand und das Handwerk nach wie vor eine sehr gute Möglichkeit, ihre Leistung und Kompetenz darzustellen. Dies ist sicherlich einer von vielen Gründen, weshalb die Regional- und Verkaufsausstellung INN nach wie vor so erfolgreich ist.

Die Inn als Schaufenster von Handwerk, Industrie, Handel, Gewerbe und Dienstleistungsbetrieb lädt im Mai 2013 bereits zum 20. Mal die Besucherinnen und Besucher ein. Und zur Jubiläumsmesse 2013 dauert die INN sogar einen Tag länger. An sechs Tagen haben die heimischen Unternehmen und Dienstleister Gelegenheit, ihr Portfolio einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Nutzen auch Sie – Besucher und Aussteller – die Möglichkeit, vom 4. bis 9. Mai 2013 die Produkte und Leistungen aus der Region zu entdecken oder zu präsentieren!

Der Inn-Salzach Raum ist ein moderner, leistungsfähiger Wirtschaftsraum mit hervorragendem Potential. Auf der INN kann man sich einmal mehr davon überzeugen, was die regionale Wirtschaft zu bieten hat. Die INN hat auch nach wiederholter Auflage nicht an Attraktivität verloren. Ganz im Gegenteil: immer wieder locken neuen Ideen und Innovationen die Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern in Scharen auf das Messegelände.

Dabei ist die INN nicht nur eine Verkaufsausstellung, sondern auch ein Erlebnis für die ganze Familie.

In diesem Sinne wünsche ich den Organisatoren der „Jubiläumsmesse-INN 2013“ viel Erfolg, den Ausstellern viele Kontakte und den Besucherinnen und Besuchern einen angenehmen Aufenthalt.

Ihr Georg Huber
Landrat des Landkreises Mühldorf am Inn

Kommentare