Mann stürzt: Feuerwehr muss ihn befreien

+
Am Mittwochabend stürzte ein 51-Jähriger in einer Baugrube und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Rattenkirchen - Am Mittwochabend ereignete sich ein Unfall auf einer Baustelle. Ein 51-Jähriger stürzte und verletzte sich dabei schwer. Die Feuerwehr musste den Mann befreien:

Gegen 18.30 Uhr ereignete sich in Rattenkirchen, Landkreis Mühldorf, ein Unfall auf einer Baustelle.

Beim Hinabsteigen in die Baugrube stolperte ein 51-jähriger Arbeiter über ein in der Bodenplatte eingelassenes Armiereisen und verletzte sich dabei schwer.

Auf Baustelle: Mann stürzt und verletzt sich schwer

Die zu Hilfe gerufene Feuerwehr Waldkraiburg musste den Mann mit Hilfe der Drehleiter aus der Baugrube heben.

Nach Erstversorgung vor Ort wurde er vom Rettungsdienst des BRK ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Rattenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser