Gemeinderat Rattenkirchen diskutiert zwei Varianten

Was geschieht mit dem Bahnübergang in Ziegelsham?

  • schließen

Rattenkirchen - Dauerthema im Gemeinderat ist derzeit die Beseitigung des Bahnübergangs Ziegelsham.

Beim zweigleisigen Bahnausbau gebe es zwei Varianten, so der Mühldorfer Anzeiger:

  • Variante eins: Ersatz durch eine Eisenbahnüberführung 
  • Variante zwei: Schaffung einer Wegeverbindung zur bestehenden Überführung "Am Brühl" 

Die billigere Variante wäre letztere mit geschätzten Kosten von 1,5 bis zwei Millionen. Die erste Möglichkeit würde mit etwa dreimal so hohen Kosten zu Buche schlagen.

Da die Höhe der Förderung zum Bau der Eisenbahnüberführung Ziegelsham noch nicht bekannt sei, diese aber für die Entscheidung des Gemeinderats ein entscheidendes Kriterium darstelle, wurde die Entscheidung vertagt, so der Mühldorfer Anzeiger abschließend.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrem Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul

Zurück zur Übersicht: Rattenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser