Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Verletzte forderte der Unfall

Drei Autos krachen bei Rattenkirchen ineinander

Unfall mit drei Fahrzeugen bei Rattenkirchen
+
Unfall mit drei Fahrzeugen bei Rattenkirchen

Auf der MÜ 38, kam es nahe der Gemeinde Rattenkirchen zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten.

Rattenkirchen - Die Feuerwehr aus Rattenkirchen, zwei Rettungswägen sowie die Polizei aus Mühldorf wurden auf die MÜ38 Höhe Pemberg gerufen. Ein Opel kam aus Ramering und wollte die MÜ38 Richtung Rattenkirchen überqueren, hierbei übersah die 25 jährige Fahrerin den auf der vorfahrtsberechtigten MÜ38 fahrenden Mitsubishi und erfasste diesen.

Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen bei Rattenkirchen

Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen
Zwei Verletzte forderte der Unfall bei Rattenkirchen © fib / MK

Bei dem Zusammenprall dreht sich der Opel und wurde gegen einen aus Rattenkirchen kommenden VW geschleudert, der an der Kreuzung angehalten hatte. Die 25-jährige aus dem Landkreis Rosenheim stammende Opel-Fahrerin, sowie die 39-jährige aus dem Landkreis Erding stammende Mitsubishi-Fahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Die Insassen des VW, ein älteres Ehepaar, blieben unverletzt. Die Feuerwehr sperrte den Kreuzungsbereich ab, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Flüssigkeiten.

Die Polizei in Mühldorf nahm den Unfall auf.

nt

Kommentare