Pünktlich heißt Qualität

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Pünktlichkeit sei Qualitätsmerkmal der Bundesbahn gewesen, sagte Naumann. "Wir wünschen uns, dass das zurückkommt." Fahrgäste seien die Kunden der Bahn.

Lesen Sie auch:

Im Kampf gegen Veolia und Co.

Die Südostbayernbahn sei beispielhaft dafür, dass auch die Deutsche Bahn etwas leisten kann, sagte Naumann in seiner Laudatio. Zwar betreibe die SOB im Münchner Osten einige starke Strecken, aber viel Verkehr führe in die fahrgastarme Fläche.

Trotzdem habe die SOB in moderne Strecken investiert, bestehende sukzessive erneuert und beispielsweise die Strecke nach Traunreut wiederaktiviert. "Sie haben ein offenes Ohr für Fahrgäste, sind aktives Unternehmen mit funktionierendem Kundenbeirat und sind innovativ", lobte er stellvertretend rund 30 mitgereiste SOB-Mitarbeiter.

"Überragend", kommentierte Christoph Kraller den Preis für die Südostbayernbahn. "Von einem unabhängigen Fahrgastverband ausgezeichnet zu werden, darauf können wir wirklich stolz sein." Die Belegschaft habe sich sehr gefreut, "so wird die Arbeit honoriert." Der Fahrgastpreis zeige, dass die SOB in der Vergangenheit auf dem richtigen gewesen sei, so Kraller, "und das ist Ansporn mit voller Kraft weiterzuarbeiten."

nl/Mühldorfer Anzeiger

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser