Knappe Abstimmung im Gemeinderat Polling

Antrag abgelehnt! Keine Kinderkrippe im Schulhaus in Flossing

  • schließen

Polling - In mehreren Sitzungen beratschlagte der Gemeinderat bereits über mögliche Standorte für eine Kinderkrippe. In seiner jüngsten Sitzung lehnten die Ratsmitglieder eine Krippe im Flossinger Schulhaus ab. 

Reges Interesse weckte die Diskussion bei den Bürgern, der Sitzungssaal war brechend voll, berichtet der Mühldorfer Anzeiger. Neubau oder Bau einer Kinderkrippe in der Hausmeisterwohnung in der Flossinger Schule - darüber diskutierte der Gemeinderat am Donnerstag. 300.000 Euro Mehrkosten würde der Neubau gegenüber der Umgestaltung der Hausmeisterwohnung mit sich bringen. Ein Standort für einen Neubau sei noch nicht gefunden. 

Am Ende stimmten die Ratsmitglieder 8:8, der Antrag wurde abgelehnt, so der Mühldorfer Anzeiger. Der Antrag auf einen Neubau sei aufgrund der Standortfrage vertagt worden.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrem Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Polling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser