Fotos

Bilderbuchauftakt zum 38. Flossinger Dorffest

1 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
2 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
3 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
4 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
5 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
6 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
7 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen
8 von 15
Das beliebte Flossinger Dorffest hat begonnen

Flossinger – „scheena geht’s ned“ – so hörte man es rund um den Dorfplatz am Donnerstag zum Auftakt des Flossinger Dorffestes

Weißblauer Himmel und angenehme Temperaturen waren die perfekten Rahmenbedingungen beim gemeinsamen Standkonzert der Erhartinger Buam und Mühldorfer Jugendkapelle am Kriegerdenkmal und dem – von der Teilnehmerzahl her rekordverdächtigen - Auszug der Vereine und Honoratioren zum Festplatz am Feuerwehrhaus. 

Dort angekommen, formierten sich die Böllerschützen der Hörndlbergschützen, der Altschützen Oberneukirchen und von Tannengrün Annabrunn zum gemeinsamen Anschießen des Flossinger Dorffestes – auch hier mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl, so dass man von dem Gelände im Westen auf die Südseite des Festzeltes ausweichen musste. 

Was dann folgte, war ein unüberhörbares Zeichen, dass es endlich losgeht. Wie beliebt das Dorffest in Flossing und im weiten Umkreis ist, zeigte sich im mit Schirmen beschatteten Biergarten vor dem Zelt – auch hier roch es verdächtig nach Rekordbesuch. 

Weiter geht es am heutigen Freitag mit der Discoparty ab 21 Uhr, ehe es morgen ab 19.30 Uhr heißt „Trumpf oder Kritisch“. Dann steigt das Watt-Turnier der Löwenfreunde. Den Abschluss bilden am Sonntag das Oldtimertreffen ab 10 Uhr mit anschließendem Mittagstisch, Kindernachmittag und Festausklang.

wag

Zurück zur Übersicht: Polling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare