Jubiläum des Burschenvereins Stierberg

Großes Gründungsfest stilecht in Tracht gefeiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obertaukirchen - Ein Festsonntag nach Maß: Zum fünfjährigen Jubiläum des Burschenvereins Stierberg ging die stolze Zahl von knapp 2000 Teilnehmern aus etlichen Vereinen mit.

Trotz der Hitze von über 30 Grad erschienen viele Vereine stilecht mit ihrer Originaltracht und machten das Gründungsfest der Stierberger Burschen zu einem echten Erfolg, sowohl in der Teilnehmerstärke als auch optisch.

Bei der Fahnenweihe überreichten Verena Marketsmüller (Festbraut), Stefanie Obereisenbuchner (Patenbraut) und Elisabeth Sax (Sprecherin Festmädchen) die Fahnenbänder an den Burschenverein, ebenso wie an den Patenverein der Alztaler Dirndlschaft.

Sabrina Maier (1. Vorstand) und Birgit Unterhaslberger (2.Vorstand) der Alztalerinnen überreichten im Gegenzug ein Fahnenband an den Burschenverein. 

Festsonntag beim Burschenfest Stierberg - 1

Bei den heißen Temperaturen waren alle Teilnehmer übrigens kreativ, um der Hitze vorzubeugen. Mit Sonnenbrillen, Fächern, Notenblättern, Notenbüchern, Jacken, Hüten, Regenschirmen, das Aufsuchen von Schattenplätzen, Sonnenschirmen, einer kühlen Mass und einer Spende von knapp 2000 Wasserflaschen, wurde gegen die Hitze wirksam gekämpft.

Festsonntag Burschenfest Stierberg - Teil 2

Gefeiert wurde später nach der Ankunft der Vereine im Festzelt und dem Fahnengruß durch Fähnrich Michael Wölfl bis in den Abend.

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Obertaufkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser