Nordtangente: Auto landet in Acker

+

Mühldorf - Auf der Nordtangente ist es am Dienstagabend zu einem spektakulären Unfall gekommen - zwei Menschen waren in ihrem Auto quasi gefangen.

Laut Informationen vor Ort ist am Valentinstag gegen 21 Uhr eine 21-Jährige mit ihrem Suzuki auf dem Gelände des McDonald's an der Mühldorfer Nordtangente durch eine Linkskurve gefahren. Aufgrund der Witterung war die Kurve extrem glatt und die junge Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Auto. Sie überfuhr einen Randstein und kam im angrenzenden Feld mit ihrem Auto auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die 21-Jährige und ihr Beifahrer konnten sich nicht aus eigener Kraft aus dem Suzuki befreien.

Auto landet auf Beifahrerseite

Die Feuerwehren aus Mühldorf und Altmühldorf rückten an und befreite die beiden glücklicherweise unverletzten Personen aus ihrem Kurzzeit-Gefängnis. Das BRK musste nicht mehr eingreifen.

Der Suzuki wurde abgeschleppt.

df

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser