Nanotechnologie am Mühldorfer Ruperti-Gymnasium

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Eine etwas andere Art von Chemieunterricht erlebten die Zehntklässler des Ruperti-Gymnasiums Mühldorf. 

Das NanoShuttle der Bayerischen Regierung machte an der Schule Halt und informierte die Schüler über eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts, die Nanotechnologie. Die Jugendlichen wurden zunächst in einem Vortrag von Christoph Petschenka über die Bedeutung und die Risiken der Nanotechnologie informiert und konnten dann bei kleinen Experimenten in den Chemiesälen selbst tätig werden. So erklärte Christoph Petschenka von der Nanoinitiative Bayern, dass es dank neuester Verfahren heutzutage möglich ist, eine Sonnencreme auf der Basis von Nanotechnologie herstellen.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser