Mutmacher der Nation: Mühldorfer nominiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Der Mühldorfer Unternehmer Michael Moßbacher kämpft um den Titel „Mutmacher der Nation“. Der Geschäftsführer von „byodo“ wurde jetzt für den Landessieg in Bayern nominiert.

„Er hat uns mit seiner Geschichte überzeugt“, sagt Melanie Graf von der Verlegergemeinschaft „Das Örtliche“, die die Initiative „Mutmacher der Nation“ bereits zum sechsten Mal durchführt. „Herr Moßbacher hat auch in Krisenzeiten den Mut nicht verloren und nicht aufgegeben, darum ist er nominiert.“

Die Byodo GmbH hat sich in der Vollwert-Gemeinde langsam etabliert und ist zum Großhändler geworden. 1993 bekam Moßbacher starke Konkurrenz, denn viele neue Biomarken kamen mit der EU Bio-Verordnung auf den Markt. Der Unternehmer gab seine damalige Tofuproduktion auf und spezialisierte sich auf die Premium-Marke Byodo. Heute leitet Moßbacher ein sehr erfolgreiches Unternehmen.

„Ich habe selbst erlebt, dass es schwierig ist, ein Unternehmen in schwierigen Zeiten zu führen. Ich glaube mit der Initiative kann auch anderen Menschen geholfen werden“, so Moßbacher.

Nachdem alle Landessieger ermittelt sind, wird der Bundessieger gekürt. Der Unternehmer bleibt bescheiden: „Für mich ist es nicht mehr so wichtig, Bundessieger zu werden. Ich glaube, auch so ist schon viel erreicht und es ist ein guter Erfolg.“

Erfahren Sie hier mehr über die Initiative „Mutmacher der Nation“

www.mutmacher-der-nation.de

Erfahren Sie hier mehr über das Unternehmen byodo

www.byodo.de

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser