Wiesnsplitter - Teil 1

Mühldorf - Bürgermeister Günther Knoblauch wartete auf die beiden Bundestagsabgeordneten, denn die Kutsche stand am Stadtwall zur Abfahrt bereit. Als er Stephan Mayer und Ewald Schurer zusammen kommen sah, meinte er: „Des is wia bei da großen Koalition, iatz san mia no beinand, im September werd des andas ausschaun.“

Politisch korrekt ging es auch beim Herzalverteilen zu. Mayer bekam die orangen, „schwarze Herzal hama leida ned“, sagte Knoblauch und Schurer durfte die roten Herzal verteilen. Landrat Georg Huber: „I nimm de Blaua, da konn i nix vakehrd macha.“

Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer und Landrat Georg Huber kamen mit der kurzen Ledernen. „De zwoa hätten a de lange weiße Undahosn ausziagn kenna“, meinte ein Zaungast zu den weißen Wadeln.

Für Staatssekretär Dr. Marcel Huber gab es keinen Platz mehr in den Kutschen. Er durfte auf dem Sechsergespann der Spatenbrauerei mitfahren. „Der hod eh de herausgehobenere Position“, meinte Knoblauch.

Viele Frotzeleien musste sich Bürgermeister Günther Knoblauch anhören, als er fünf Schläge zum Anzapfen brauchte und auch noch pritschelte. „Nix war’s mid da Frühform“, meinte Volksmanager Herbert Gambihler. Knoblauch rechtfertigte sich: „A jeds Fassl is andas und mei ersda Schlag is heid ned kemma.“

Landrat Georg Huber kam mit dem Schirm zum Volksfestauszug. Knoblauch: „Des is guad, hosd Du koa Vatraun ins Muidorfa Wedda?“ Huber konterte: „Wenn i den Schirm dabei hob, dann hods no nia grengd.“

Zweiter Bürgermeister Paul Schwarz und Stadtrat Rainer Schratt fuhren mit einem Oldtimer zur Wiesn. Kollege Dr. Georg Gafus fuhr vor ihnen mit seinem Holzrad: „Der hoit, wia imma, ois auf, aba obafahrn kenn man a ned.“

sb/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: Mühldorfer Volksfest

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 25.08. bis 04.09.2017:

-Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 25. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 30. August

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 3. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 4. September ab 21.00 Uhr

Nachtrundgang am Montag

Nachtrundgang am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Spaten-Zelt am Montag

Spaten-Zelt am Montag