Wiesnsplitter - Teil 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Neu I: Auf dem Volksfest ist gut biesln. Vom Spatenzelt aus geht es schon länger überdacht zum Klowagerl, jetzt haben auch Weißbierzelt und Weinzelt nachgerüstet.

Eine schöne Holzwand trennt die Kloanlage vom Biergarten, die Wirtsfamilie Nagl hat ihre Bieslkapazität deutlich erhöht.

Neu II: Ganz glücklich ist Weißbräu Wolfgang Unertl senior über die neuen Bedienungen im Weißbierzelt. Viele ältere haben nach Jahren aufgehört, jetzt ist der Nachwuchs dran. Und der macht seine Arbeit gut: flott, freundlich und nicht auf den Mund gefallen.

Neu III: Erstmals gab es im Weinzelt einen Dirndlwettbewerb. 20 Burschen und Madln lieferten sich auf dem Laufsteg einen spannenden Trachtenkampf.

Der inzwischen weitum bekannte Trommler Franz Maier, gewichtiger Ex-Mitarbeiter der Stadtverwaltung, und Stadtverwaltungschef Franz Hanninger trafen sich zum Büchsenwettwerfen bei Steys. Der Einsatz: Eine Mass. Das Ergebnis: Hanninger: 7, Maier: 3. Nach einem Blick auf die Bierpreise entschied der Unterlegene: „Wir haben um eine Mass Wasser gewettet.“ Im Weißbierzelt war ein ganz ungewöhnlicher Tisch: Zehn Frauen und ein Mann. Stadtpfarrer Michael Ljubisic hatte seine Damen eingeladen. „Des deng i ma, bei so an Tisch gehd da Herr Pfarra a aufs Voiksfest“, kommentierte Ingrid Unertl.

Spatenfestwirt Manfred Werner war von den „IsartalerHex‘n“ ganz angetan: „Des Zoid is voi, de Leid stengan auf de Tisch, und de Madl machan a Riesen-Musi, wos mechsd mehra.“

hon/sb/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: Mühldorfer Volksfest

Rubriklistenbild: © stl

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 26.08. bis 05.09.2016:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 26. August ab 18.00 Uhr

- Wahl der Mühldorfer Volksfestkönigin: 28. August ab 20.00 Uhr im Weinzelt

- Kinder- und Jugendtag: 31. August

- 25. Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 4. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 5. September ab 21.00 Uhr

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag