Volksfestkönigin im Dirndl-Paradies

+

Asten - Viele Volksfestbesucher raunen "fesch", wenn Volksfestkönigin Karla durch die Zelte geht. Das liegt auch an ihrem Outfit.

Eine Volksfestkönigin muss ein Dirndl tragen! Doch nicht jede Tracht passt zu einer Dame, sie will gut ausgesucht werden. Die Mühldorfer Volksfestkönigin 2010, Karla Soptirean, trug auf der Wiesn ein Dirndl in Gold- und Brauntönen, passend zu ihrem dunklen Teint.

Fast wie daheim

Bei der Wahl beraten, wurde sie vom Team des Trachtenhauses Winklbauer in Asten. Den Besuch dort nutzte die Volksfestkönigin nicht nur dazu, sich für ihr schickes Outfit zu bedanken. Sie genoss auch die Ruhe im idyllisch gelegenen Garten und dem Baumweg. Das Gelände rund um das Geschäft, auf dem viele geschnitzte Holztiere zu bewundern sind, lädt definitiv zum Verweilen ein.

Chef Sepp Winklbauer ließ es sich zudem nicht nehmen, der Volksfestkönigin in seinem urigen Restaurant eine Brotzeit zu servieren. Das gefiel der Volksfestkönigin so gut, dass sie fast am liebsten in Asten geblieben wäre – aber eben nur fast.

Katharina Ober

Quelle: Mühldorfer Volksfest

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 25.08. bis 04.09.2017:

-Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 25. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 30. August

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 3. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 4. September ab 21.00 Uhr

Nachtrundgang am Montag

Nachtrundgang am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Spaten-Zelt am Montag

Spaten-Zelt am Montag