Traditionsvolksfest pur: Mit Königin Melanie auf Tour

ESD-Sicherheitsdienst auf der Festwiese: Das sollte man drauf haben

+
  • schließen

Mühldorf am Inn – Auch 2018 werden wieder zig Tausend Besucher auf das Traditionsvolksfest strömen. Das ist eine Herausforderung für die Verantwortlichen und insbesondere für den Sicherheitsdienst. Volksfestkönigin Melanie Grundner hat sich bei der ESD-Dienstleistungsgruppe, verantwortlich für die Sicherheit, erkundigt.

Mit seinen vielen Tausend Besuchern stellt das Traditionsvolksfest eine Großveranstaltung dar, für das besondere Sicherheitsvorschriften gelten. Schließlich soll es für alle „eine friedliche Wiesn“ werden. Seit vielen Jahren bewährt: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ESD-Dienstleistunggruppe. Sie sind im Einsatz, damit alle friedlich feiern können.

Ein Familienunternehmen

Die heutige ESD-Dienstleistunggruppe ist ein von Familie Kammermeier seit Generationen geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Mühldorf. Von hier kommen die Sicherheitskräfte für das Traditionsvolksfest. Die neue Volksfestkönigin Melanie Grundner hat am Montagvormittag in der Zentrale vorbeigeschaut.

ESD-Sicherheitsdienst auf der Festwiese: Das sollte man drauf haben

Erfahrung ist wichtig

Von der Volksfestkönigin zum Sicherheitsdienst: Mal eben die Seiten wechseln geht nicht. Auf dem Mühldorfer Traditionsvolksfest kommen nur erfahrene ESD-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz. Das hat vor allem etwas damit zu tun, dass man Situationen richtig einschätzen und de-eskalierend darauf einwirken können muss, sollten sich etwa zwei Streitparteien in die Haare kriegen.

De-Eskalation geht so:

  • Ein interkulturelles Verständnis,
  • Erfahrung 
  • und ein stets wachsames Auge.
  • Körperliche Fitness ist im Fall des Falles auch nicht zu verachten.

Wenn es wirklich „Stress“ geben sollte,dann ziehen sich die Mitarbeiter zusammen, versuchen die „Streitparteien“ zu trennen, fahren die De-Eskalation. Bereits ab diesem Moment ist die Polizei informiert. Also: Königin Melanie und ihr "Gefolge", also alle Besucher auf dem Mühldorfer Traditionsvolksfest, können sich sicher fühlen

.

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Mühldorfer Volksfest: 31.08. bis 10.09. 2018

noch
13
Tage
 
4
Stunden
 
5
Minuten
 
39
Sekunden

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 31.08. bis 10.09.2018:

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 31. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 5. September

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 9. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 10. September ab 21.00 Uhr

Saft und Wasser auf der Festwiese: Die Volksfestkönigin bei den Stadtwerken

Saft und Wasser auf der Festwiese: Die Volksfestkönigin bei den Stadtwerken

ESD-Sicherheitsdienst auf der Festwiese: Das sollte man drauf haben

ESD-Sicherheitsdienst auf der Festwiese: Das sollte man drauf haben

Volksfestkönigin Melanie Grundner und ihr blumiges Geheimnis

Volksfestkönigin Melanie Grundner und ihr blumiges Geheimnis

Das Dirndl ist das A und O: So tritt die neue Volksfestkönigin auf

Das Dirndl ist das A und O: So tritt die neue Volksfestkönigin auf