Volksfestkönigin gratuliert den Ältesten

Fast 3000 Besucher am Seniorennachmittag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Volksfestkönigin Anna-Katharina Lohner mit dem ältesten Besucher des Seniorennachmittags Ottmar Schmitt

Mühldorf - Es war drückend heiß im Unertl-Weißbräu-Festzelt. Nichtsdestotrotz kamen Tausende Mühldorfer zusammen, um gemeinsam den Seniorennachmittag zu feiern.

Bürgermeisterin Marianne Zollners Begrüßungsworte hätten nicht passender sein können: "Seien Sie willkommen zum heißesten Nachmittag des Jahres." Tatsächlich war es am Montagnachmittag im Unertl-Weißbräu-Festzelt drückend heiß. Dennoch waren von den eingeladenen 3100 Senioren sage und schreibe 2986 ins Festzelt gekommen. Die Bürgermeisterin war beeindruckt: "Man sieht, die Senioren sind fit, die halten was aus und die nehmen was auf sich, damit wir zusammen kommen." Auch die Mühldorfer Volksfestkönigin 2015, Anna-Katharina Lohner, war begeistert. Sie freue sich, dass so viele trotz der Hitze gekommen sind, sagte das Annerl.

"Ein Dankeschön für Ihre Lebensleistung"

Wolfgang Unertl begeisterte als Dirigent (zum Vergrößern Bild anklicken)

Der Seniorennachmittag hat in Mühldorf Tradition. Seit 63 Jahren lädt die Stadt die ältesten Bürger zum gemeinsamen Feiern auf dem Volksfest ein. "Es ist ein Dankeschön an Sie für Ihre Lebensleistung", sagte Marianne Pfaffeneder, Seniorenreferentin der Stadt, die zugleich bekannte, dass der Seniorentag für sie immer der Höhepunkt auf dem Volksfest sei. In ihren Grußworten dankten sowohl Bürgermeisterin Marianne Zollner als auch Landrat Georg Huber den Senioren für deren Lebensleistung. Huber formulierte aber auch eine Bitte: "Wir brauchen Sie in dieser Gesellschaft."

Blumen für die Ältesten

Von links: Marianne Pfaffeneder, Gerda Timm, Ottmar Schmitt und Bürgermeisterin Marianne Zollner

Die beiden ältesten Gäste des Seniorennachmittags bekamen von der Bürgermeisterin und von Marianne Pfaffeneder einen Blumenstrauß überreicht. Der 95-jährige Ottmar Schmitt und die 94-jährige Gerda Timm waren die ältesten Mühldorfer, die am Montag der Einladung der Stadt gefolgt waren. Nicht fehlen durfte am Seniorennachmittag natürlich die große Verlosung. Die Senioren mit einem Gewinnerlos freuten sich über Gutscheine, Geschenkkörbe und Überraschungspreise.

Auch musikalisch war einiges geboten. Die Mühldorfer Musikanten umrahmten den Seniorennachmittag. Außerdem hatte eine Dame einen Auftritt, die vielleicht gerade drauf und dran ist, einen Wiesnhit zu landen. Brigitte Fietz gab ihr Volksfestlied zum Besten, das sie anlässlich des Jubiläums der Wiesn gemeinsam mit Johnny Mayer aufgenommen hatte. "Herzlichen Dank für dieses Geburtstagsgeschenk", sagte die Bürgermeisterin.

Seniorennachmittag mit der Volksfestkönigin

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 26.08. bis 05.09.2016:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 26. August ab 18.00 Uhr

- Wahl der Mühldorfer Volksfestkönigin: 28. August ab 20.00 Uhr im Weinzelt

- Kinder- und Jugendtag: 31. August

- 25. Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 4. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 5. September ab 21.00 Uhr

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag