Das Unertl Weißbierzelt auf dem Mühldorfer Volksfest

Gemütlich, urig, bayrisch - "Mia machan's einfach wieder so wia's früher war"

+
V.l.n.r.: Die Festwirte Benno Sigl und Wolfgang Alois Unertl, Silke Hofmann-Unertl und Max Lang, heuer verantwortlich für die Küche.
  • schließen

Mühldorf am Inn - Das Unertl Weißbierzelt soll wieder ein echtes Wohnzimmer der Mühldorfer werden, urig und gemütlich. Gefeiert wird natürlich trotzdem und das mit echten Krachern im Programm. Der Schlagernachmittag mit Eva Luginger und Patrick Lindner, das Konzert von LaBrassBanda und die Jubiläumsfeier der Brauerei Unertl gehören zu den Highlights.

Grund zum Feiern hat UNERTL allemal: Auf 90 Jahre Brauereigeschichte blickt man heuer zurück. Im August 1929 wurde die Brauerei von Philomena und Alois Unertl gegründet, seit 2008 ist Wolfgang Alois Unertl in der vierten Generation alleine für die Geschicke der Brauerei verantwortlich. Heuer bildet er zusammen mit Benno Sigl das Festwirt-Gespann. "Unser Zelt soll wieder zum Wohnzimmer der Mühldorfer werden", erklärt Wolfgang Unertl. Im "Wohnzimmer" soll man sich normal unterhalten können, mit Musik als Untermalung - gemütlich soll es sein. Das Motto im Unertl Weißbierzelt: "Mia machan's einfach wieder so wia's früher war".

Urbayerische Küche

Tischreservierungen im Festbüro oder unter Tel. 08561 - 9830883

So gut wie früher ist beispielsweise die Festküche, dafür verantwortlich ist 2019 erstmals Max Lang. Der Metzgermeister und Koch aus Bad Birnbach verspricht, dass es wieder die bayerische Küche gibt, die man Jahrzehnte im Unertl Weißbierzelt gewohnt war. Auf der Speisekarte stehen leckere Schmankerl vom Grill wie knuspriges Hendl und saftige Ente, Wiesn-Klassiker wie Weissbiergulasch vom Charolais Jungbullen, Schweinsbackerl an Unertls Biersoße und Rahmschwammerl mit hausgemachtem Semmelknödel. Mit den Tagesrennern gibt es von Montag bis Freitag jeweils zwei vergünstigte Gerichte für 6,90 und 7,90 Euro, z.B, Schaschlikpfanne mit Kroketten und Salat am Mittwoch oder gebackenes Fischfilet mit Kartoffelsalat am Freitag. Auch Kaffee und Germknödel mit Vanillesoße und Mohn werden serviert.

Preisgekröntes und Neues

Die beiden Neuen der Brauerei Unertl: die Unertl Bio Russnhalbe und das URERTL HELL.

Klar, dass die Besucher auch in den Genuss der traditionsreichen und preisgekrönten Unertl Weißbiere kommen. Sechsmal Gold, fünfmal Silber und für die Bio-Weiße mit Dinkel sogar das Prädikat "Weltspitze" gab es 2018 dafür. Neu im Weißbierzelt ist die Unertl Bio Russnhalbe. Das wichtigste Merkmal ist, dass der "Russn"nicht so süß schmeckt, er besticht durch seine fruchtig, bierige Note. Im Weißbierzelt wird Weißbier ausgeschenkt, auf dem Weißbierkarussell kann man die neuste Kreation der Brauerei Unertl genießen, das "URERTL HELL". "Es ist uns ein unfiltriertes helles Kellerbier in Bioqualität gelungen, das so mit anderen hellen Bieren nicht vergleichbar ist.", schwärmt Wolfgang Unertl. Sechs Wochen lagert das URERTL HELL und wird grundsätzlich nicht früher abgefüllt und ausgeliefert - ganz nach der neuen Philosophie der Brauerei Unertl: "Zeit lassn". Wolfgang Unertl erklärt, was es damit auf sich hat: "Wir lassen unserem Bier die Zeit, die es braucht, um zu einem erstklassigen Hellen zu reifen. Lasst Euch Zeit und genießt dieses Bier am Feierabend oder bei einem herzhaften Essen. Es hat diese Wertschätzung verdient."

Großes Unterhaltungs- und Musikprogramm

Neu ist auch die Zelt-im-Zelt Konstruktion. Beim eigentlichen Zelt ist die Bühne in der Mitte platziert, das Partyzelt mit Bar und eigener Bühne ist abgetrennt.

Zum ersten Mal findet ein Schlagernachmittag statt - und das gleich mit den ganz großen Namen der Schlagerszene. Eva Luginger und Patrick Lindner stehen am ersten Volksfestsamstag ab 14.30 Uhr auf der Bühne des Weißbierzeltes. Der Eintritt zum Schlagernachmittag ist frei.

Mit LaBrassBanda holen die beiden Festwirte einen weiteren Hochkaräter nach Mühldorf. Dass auch dieses Konzert am Sonntagabend bei freiem Eintritt stattfindet, dürfte die Volksfestbesucher umso mehr freuen. Einen musikalischen Vorgeschmack auf das Highlight-Konzert gibt es bereits am Samstag beim Frühschoppen. Dann spielt die Band MonoBoSon mit LaBrassBanda-Posaunist Manuel Winbeck.

Die Highlights im Festprogramm:

Das ganze Programm im Unertl-Weißbräu-Festzelt sowie die komplette Speisekarte finden Sie hier

Samstag, 31. August
10 Uhr: Frühschoppen mit Musikkabarett Vogelmeyer
14.30 Uhr: Schlagerparty mit Eva Luginger & Patrick Lindner

Montag, 2. September
18 Uhr: 90 Jahre Jubiläumsfeier der Brauerei Unertl

Mittwoch, 4. September
14 Uhr: Kinder- und Familiennachmittag/ Hugo das Krokodil und Donikki Kinder Band

Samstag, 7. September
10 Uhr: Frühschoppen mit MonoBoSon mit Manuel Winbeck v. LaBrassBanda

Sonntag, 8. September
20 Uhr: LaBrassBanda (Gratiskonzert)

Weitere Infos zu Brauerei Unertl: https://www.brauerei-unertl.de/

fn

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 30.08. bis 09.09.2019:

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 30. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 4. September

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 8. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 09. September ab 21.00 Uhr
Video

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Rundgang am Final-Montag 3

Rundgang am Final-Montag 3

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss