Programm und Fahrgeschäfte

Das ist heuer auf dem Traditionsvolksfest geboten

+

Mühldorf am Inn - Nur noch knapp eine Woche, dann bricht die fünfte Jahreszeit wieder in der Kreisstadt an. Wir haben uns erkundigt, was heuer wieder alles geboten sein wird.

"Selbstverständlich sind wir bereit. Wir arbeiten ja schon lange darauf hin, dass das Mühldorfer Volksfest wieder das schönste Volksfest der Region wird. Wie es aussieht, klappt alles wie am Schnürchen, es wird wieder ein tolles Fest werden", freut sich Erste Bürgermeisterin Marianne Zollner (SPD) nach einem Rundgang über die Wiesnbaustelle. Seit unserem Besuch in der vergangenen Woche stehen dort schon einige der Fahrgeschäfte. Manches wird aber, da es noch auf anderen Volksfesten im Einsatz ist, erst in den Tagen unmittelbar vor dem Start eintreffen. 


Bei der traditionellen Bierprobe am Donnerstag im Rathaus wird Zollner dann schon einmal ihr Anzapf-Talent für den Auftakt unter Beweis erproben können."Ich bin natürlich bereit und das Anzapfen macht mir nach wie vor große Freude. Ich bin schon gespannt, ob ich es mit drei Schlägen oder vielleicht sogar mit zwei schaffe. Das ist schon immer ein sehr spannender Moment, wenn man dann oben auf der Bühne steht mit den ganzen Honoritäten und das Zelt wartet darauf, dass das Bier gut angezapft wird, aber vor allem ist wichtig, dass es nachher gut schmeckt."


Wieder viel geboten

Das gesamte Programm in der Übersicht mit allen aktuellen Infos

"Eine der größten Neuerung wird die Eröffnungsshow sein. Das wird eine Lasershow werden mit drei Lasern und einer Wasserwand, die als Projektionsfläche dient", berichtet Volksfest-Organisator Walter Gruber. Diese soll, auf Anregung aus der Bevölkerung, künftig das Eröffnungs-Feuerwerk der Festwirte ersetzen. So sollen die Anwohner von Lärm und Rauch des zweiten Feuerwerks entlastet werden. "Das Spektakel wird etwa zehn Minuten dauern und ist eigens für Mühldorf kreiert und auf uns zugeschnitten worden." 

Daneben wird es auch eine Vielzahl toller Fahrgeschäfte geben. "Wir haben wieder großen Wert darauf gelegt, einen Mix zusammenzustellen aus traditionellen Fahrgeschäften wie dem Kettenkarussel und dem Autoscooter oder dem Hupferl und heuer ist es uns auch gelungen, wieder eine Schiffsschaukel auf das Traditionsvolksfest zu bekommen." Zusätzlich zu diesen traditionellen sei es auch wieder gelungen spektakulären Fahrgeschäfte zu holen. "Da haben wir diesmal den Musikexpress, ein klassisches Oktoberfest-Fahrgeschäft. Außerdem einen der größten transportablen Kettenflieger der Welt, den Tower mit über 80 Metern. Da ist richtig was geboten und wer sich traut, sollte da mitfahren."

Impressionen von Standkonzert, Festzug und Anzapfen

 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © rw
 © mawe

Neben den Fahrgeschäften wird es natürlich auch wieder allerhand Höhepunkte im Rahmenprogramm des Traditionsvolksfests geben. "Bei uns ist es jeden Tag wert, aufs Volksfest zu gehen", berichtet Bürgermeisterin Zollner stolz. "Das beginnt ja schon mit dem Volksfest-Auszug und Anzapfen am Freitag der nächsten Woche, den 30 August. Danach folgen viele weitere besondere Tage, beispielsweise Montag ist der Seniorentag, am Dienstag Tag der guten Nachbarschaft, da trifft sich alles was Rang und Namen hat im großen Spaten-Zelt. 

Absoluter Höhepunkt ist dann wieder der große Schützen- und Trachtenumzug am Sonntag, den 8. September." Sie freue sich bereits wieder auf zahlreiche Besucher. "So schön ist's sonst nirgends, wie an diesen elf Tagen auf dem Mühldorfer Volksfest!"

Aus dem Archiv:

Bilder

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 30.08. bis 09.09.2019:

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 30. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 4. September

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 8. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 09. September ab 21.00 Uhr


Kommentare