Mit vielen Bildern und Video

So war der 28. Internationale Schützen- und Trachtenzug

+
Trotzten dem Dauerregen auf dem Schützen- und Trachtenumzug.
  • schließen

Mühldorf am Inn - Über 3.000 Teilnehmer waren am Sonntag wieder beim 28. Schützen- und Trachtenzug dabei. Trotz Dauerregen herrschte beste Stimmung bei allen Beteiligten.

„Bei schönem Wetter kann es ja jeder“, so Mühldorfs Bürgermeisterin Marianne Zollner beim abschließenden Böllerschießen des 28. Internationalen Schützen- und Trachtenzug. Das Wetter spielte wahrlich nicht mit. Doch das spielte für die über 3.000 Teilnehmern, darunter zehn Kapellen und knapp 70 Fußgruppen und Festwagen, keine Rolle. Lediglich mehr Zuschauer hätte dieser Rahmen verdient gehabt, doch bei nasskaltem Wetter sind wohl doch einige lieber zuhause geblieben.

28. Schützen- und Trachtenzug Teil 1

Dennoch ziehen die Verantwortlichen ein positives Resümee: „Wir waren wieder ein Mal ein traditionelles Zentrum der Region für die Schützen- und Trachtengruppen. Das ist jedes Jahr der Höhepunkt unseres Volksfestes. Und die Stimmung haben wir uns von den paar Regentropfen auch nicht verderben lassen“, berichtet Zollner.

Die Highlights des Festzugs im Video:

https://youtu.be/ZanZsJJpEVc

Trotz Regen große Zufriedenheit

In dieselbe Kerbe schlägt auch Walter Gruber, Kulturamtsleiter und Volksfestorganisator: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Schützen- und Trachtenumzug – natürlich nicht mit dem Wetter. Wir hatten aber bereits am Vormittag einen tollen Empfang gehabt und der Zug ist toll gelaufen“.

28. Schützen- und Trachtenzug Teil 2

Der Internationale Schützen- und Trachtenzug in Mühldorf ist mit seinen Teilnehmern aus ganz Europa ein ganz besonderes Highlight und einer der größten in ganz Bayern. Mehr als 100 Gruppen aus Deutschland, Österreich, Südtirol, Rumänien, der Schweiz und der Slowakei begeisterten ihr Publikum mit nationaler Unterhaltung. „Mein Fazit ist sehr, sehr gut. Die ganzen Schützen- und Trachtengruppen aus ganz Europa hatten eine Menge Spaß gehabt. “, so Zollner.

28. Schützen- und Trachtenzug Teil 3

Auch Staatssekretär Stephan Mayer, Landrat Georg Huber und die Mühldorfer Volksfestkönigin 2019 Carolin Priller ließen es sich nicht nehmen, am Umzug teilzunehmen. „Mir hat es wie jedes Jahr sehr gut gefallen. Ich freue mich jedes Jahr auf diesen Umzug. Dieses Jahr mit meiner besonderen Rolle als Volksfestkönigin hat es mich umso mehr gefreut. Auch wenn es den Trachtenzug etwas verregnet hat, war es trotzdem sehr schön“ so Priller.

jz

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Auch interessant

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 30.08. bis 09.09.2019:

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 30. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 4. September

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 8. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 09. September ab 21.00 Uhr
Video

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Rundgang am Final-Montag 3

Rundgang am Final-Montag 3

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss