Alles in allem ein schönes Volksfest 2019 

Bayerisches Rotes Kreuz zieht Fazit zu Mühldorfer Volksfest

Mühldorf am Inn - Der des BRK Kreisverband Mühldorf zieht ein Resümee unter das diesjährige Volksfest. Dabei blieb neben den üblichen Statistiken, ein Ereignis am Glückshafen sehr positiv in Erinnerung.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mit dem großen Knall am Ende des imposanten Feuerwerks ging auch der Dienst der Mühldorfer Bereitschaft, des BRK Kreisverbandes Mühldorf, unter der Leitung von Bereitschaftsleiter Sebastian Branoner, langsam dem Ende zu. An allen elf Volksfesttagen waren stets 4 bis 8 ehrenamtliche Einsatzkräfte der Mühldorfer Bereitschaft in den Räumlichkeiten des Eisstadions vor Ort, um sich um die gesundheitlichen Belange der feiernden Gäste zu kümmern. Insgesamt wurden614 ehrenamtliche Stunden geleistet. Während dieser Zeit waren 82 Versorgungen nötig. Der Rettungsdienst wurde neun Mal nachgefordert, zwei Mal war zusätzlich dazu der Notarzt erforderlich. Neben den vielen kleinen Verletzungen, die unter anderem mit 54 Blasenpflastern und einigen Kühlpacks versorgt werden konnten, kam es in diesem Jahr leider auch zu tätlichen Angriffen auf die ehrenamtlichen Helfer und einigen stark alkoholisierten Minderjährigen, welche in die Obhut der Eltern übergeben werden konnten. Besonders hervorzuheben ist die kollegiale Zusammenarbeit von Polizei, dem Sicherheitspersonal, der Volksfestleitung, der Stadt Mühldorf, den Festwirten und Schaustellern. 

Auch der Glückshafen des BRK Kreisverbandes Mühldorf war auf dem Volksfest wieder vor Ort. Es wurde fleißig gelost und die attraktiven Gewinne ließen vor allem die Kinderherzen höher schlagen. Besonders erwähnenswert finden wir folgendes Szenarium: Ein Kind im Alter von circa sechs Jahren hatte, selbstverständlich im Beisein seiner Eltern, leider kein Glück beim Ziehen der Lose. Als die Eltern den traurigen Blick bemerkten, trösteten sie ihren Nachwuchs mit den Worten. “Sei nicht traurig, wir losen hier für den guten Zweck und die Menschen vom Roten Kreuz sind für dich da, wenn du mal Hilfe brauchst“. Worte die uns sehr freuen und uns lange in Erinnerung bleiben werden, denn die Erlöse des Glückshafens kommen ausschließlich dem Ehrenamt und sozialen Projekten zu Gute. Alles in allem blicken wir auf ein schönes Traditionsvolksfest 2019 zurück, freuen uns schon aufs nächste Jahr und sind gerne wieder für Sie vor Ort.

Pressemeldung des BRK Kreisverbandes Mühldorf

Rubriklistenbild: © BRK Kreisverbandes Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Auch interessant

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 30.08. bis 09.09.2019:

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 30. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 4. September

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 8. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 09. September ab 21.00 Uhr
Video

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Das Abschluss Feuerwerk auf dem Traditionsvolksfest

Rundgang am Final-Montag 3

Rundgang am Final-Montag 3

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Final-Montag - Rundgang Teil 1

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss

Bilder vom Feuerwerk zum Abschluss