+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Landwirte haben wieder Zukunft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Mühldorfer Oldtimerfreunde rundeten mit ihren Fahrzeugen die Landwirtschaftsausstellung ab. Foto sb

Die Stadt Mühldorf hat im Rahmen des Volksfestes nach 60 Jahren wieder eine Landwirtschaftsausstellung in der Rennbahn durchgeführt, die Landwirtschaftsminister Brunner eröffnete.

Mühldorf - Nach 60 Jahren hat die Stadt Mühldorf im Rahmen des Volksfestes wieder eine Landwirtschaftsausstellung organisiert. Bürgermeisterin Marianne Zollner und Volksfestmanager Walter Gruber hatten viele Aussteller verpflichten können. "Wir wollten diese Tradition wieder aufleben lassen. Die Schau ist auch ein Zeichen, dass wir mit unseren Bauern verbunden sind. Ich bin sehr stolz, dass wir heute diese Ausstellung, die zu den Wurzeln der Stadt und des Volksfestes zählt, mit dem Landwirtschaftsminister eröffnen können", sagte Zollner.

Für Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ist die Landwirtschaftsausstellung ein Beleg dafür, dass die Landwirtschaft in der Gesellschaft wieder einen hohen Stellenwert hat und die Arbeit der Bauern wieder geschätzt wird. "Agrarberufe sind heute interessanter und nachgefragter denn je", stellte der Minister heraus.

Die Landtechnikbranche hat eine enorme technische Entwicklung in den letzten zehn Jahren genommen. Vor allem im Bereich der Automatisierung von Prozessen, verbunden mit intelligenten Datenmanagementsystemen zur Optimierung der Maschinenüberwachung, der Logistik, der Dokumentation, der Qualitätssicherung und der Rückverfolgbarkeit. "Alles was heute in einem Formel- 1-Wagen realisiert ist, haben wir in der Landtechik schon seit zehn Jahren", erläuterte Brunner.

Der Minister gab in Mühldorf ein klares Bekenntnis für die bäuerlichen Familienbetriebe ab. Diese Betriebe müssten Innovationen und technischen Fortschritt nutzen, um im Wettbewerb mitanderen Betriebsstrukturen konkurrieren zu können.

Beim Rundgang stellten die heimischen Firmen unter Beweis, dass sie mit ihren Hightech-Geräten auf der Höhe der Zeit sind. Abgerundet wurde die Ausstellung durch die gepflegten Oldtimer, die die Mühldorfer Oldtimerfreunde im Rennbahnstadion präsentierten. sb

Quelle: Mühldorfer Volksfest

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 25.08. bis 04.09.2017:

-Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 25. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 30. August

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 3. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 4. September ab 21.00 Uhr

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (1)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (1)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (5)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (5)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (3)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (3)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (4)

Mühldorfer Volksfestkönigin bei Country Line: Bilder (4)