Geballte Königinnen-Power am Freitag

"Tag der Betriebe und Vereine": Grauer Himmel oben, strahlende Gesichter unten

+
"Tag der Betriebe und Vereine": Grauer Himmel oben, strahlende Gesichter unten
  • schließen

Mühldorf - „Treffen der Betriebe und Vereine in den Festzelten“ heißt es im Programm des Mühldorfer Traditionsvolksfestes zum Freitag. Volksfestkönigin Laura Ruprecht hat das etwas weiter gefasst.

Am frühen Freitagabend hat sich die amtierende Regentin über das Mühldorfer Traditionsvolksfest mit ihren beiden Vorgängerinnen Sonja Breu und Anna-Katharina Lohner getroffen. Natürlich gab es viel zu erzählen. In einem Punkt sind sich alle drei jungen Damen einig: „Das ist eine großartige Erfahrung.“

„Du machst das echt gut!“

Ein klein wenig Wehmut kam bei Sonja Breu und Anna-Katharina Lohner schon auf, als sie „Die Neue“ so mit der roten Schärpe sahen aber keine Spur von Zickenkrieg. Schließlich kann man nur einmal Volksfestkönigin sein und außerdem: „Du machst das echt gut!“ So drehten die drei eine wahrhaft königliche Runde über den Festplatz. Das Wetter schien ihnen nicht das Geringste auszumachen: grauer Himmel oben, strahlende Gesichter unten.

"Tag der Betriebe und Vereine": Grauer Himmel oben, strahlende Gesichter unten (Bilder)

Auch Bürgermeisterin Marianne Zollner und Volksfest-Organisator Walter Gruber freuten sich sehr, alle drei zusammen zu sehen. Im Spaten-Festzelt gab es für jede ein großes Lebkuchenherz.

Marianne Zollner und Walter Gruber mit den drei Volksfestköniginnen im Spaten-Festzelt

25 Jahre auf dem Traditionsvolksfest

Nach ihrer Amtstzeit wird Laura Ruprecht, genau wie Sonja Breu und Anna-Katharina Lohner, „nur“ noch privat auf das Volksfest gehen. Obwohl: Das ist so nicht ganz korrekt. Anna-Katharina Lohner wird wohl immer in offizieller Funktion auf dem Volksfest sein, bei Obermeier´s Gockerlbraterei nämlich. Die feiert heuer ihr 25-Jähriges auf dem Traditionsvolksfest und so kamen Laura und Annerl gleich zwei Mal am Freitag zusammen. Volksfestkönigin und Bürgermeisterin statteten der Gockerlbraterei nämlich einen Besuch ab und es gab ein kleines Geschenk für 25 Jahre auf dem Festplatz.

25 Jahre ist Obermeier´s Gockerbraterei schon auf dem Mühldorfer Traditionsvolksfest vertreten

Außerdem haben Bürgermeisterin und Volksfestkönigin am frühen Freitagabend noch die Besucher aus der ungarischen Partnerstadt begrüßt.

Volksfestkönigin Laura Ruprecht und Erste Bürgermeisterin der Kreisstadt Marianne Zollner begrüßen die Gäste aus der ungarischen Partnerstadt im Spaten-Festzelt

So geht es am Samstag weiter auf dem Traditionsvolksfest:

Am Samstag ist „Tag des Handwerks“ auf dem Traditionsvolksfest.

  • Ab 19 Uhr spielen „D´Moosner“ im Spaten-Festzelt und
  • im Unertl-Weißbräu-Festzelt sorgt die „Kapelle Josef Menzl“ für Unterhaltung.
  • Später am Abend gibt es im Weinzelt „Rock Wave“ und
  • in der Mühldorfer Alm heißt es „Almrauschnacht bis der Balken kracht“.

rw

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 25.08. bis 04.09.2017:

-Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 25. August ab 18.00 Uhr

- Kinder- und Jugendtag: 30. August

- Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 3. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 4. September ab 21.00 Uhr

Nachtrundgang am Montag

Nachtrundgang am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Unertl-Zelt am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Feuerwerk und Stadl-Rundgang am Montag

Spaten-Zelt am Montag

Spaten-Zelt am Montag