Ganz besondere Gondeln auf der Wiesn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Auf dem Mühldorfer Volksfest sind die Gondeln beim Fahrgeschäft „Break Dance“ keine gewöhnlichen. Sie zeichnet etwas ganz Besonderes aus. *Video*

„Es war eine Überraschung von meinem Vater“, erklärt Karoline Diebold vom Fahrgeschäft „Break Dance“. Vor drei Jahren hatte er seinen Kindern ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht: „Er hat vier Gondeln mit den Gesichtern von mir, meinen Schwestern und einer Cousine bemalen lassen.“ Dass die hübschen Gesichter der vier Mädchen jetzt die Gondeln schmücken, war auch ein Dankeschön des Vaters von Karoline Diebold für die viele Arbeit und Mühe, die die Vier für das Fahrgeschäft aufgebracht haben.

Schon einige Male wurde Karoline Diebold von aufmerksamen Volksfest-Besuchern auf die Gondeln angesprochen. „Anfangs war es mir peinlich, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.“

Anette Mrugala 

Quelle: Mühldorfer Volksfest

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Mühldorfer Volkfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) vom 26.08. bis 05.09.2016:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Großer Volksfestauszug & Bieranstich: 26. August ab 18.00 Uhr

- Wahl der Mühldorfer Volksfestkönigin: 28. August ab 20.00 Uhr im Weinzelt

- Kinder- und Jugendtag: 31. August

- 25. Internationaler Schützen- und Trachtenzug: 4. September ab 14 Uhr

- Großes Brillant-Musik-Feuerwerk: 5. September ab 21.00 Uhr

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

133 Pferde: Volksfestkönigin gibt ihre "Kutsche" zurück

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Salut- und Böllerschießen: Das geht ins Ohr!

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Rundgang und Feuerwerk am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag

Spaten- und Weinzelt am Montag