Mühlix-Ferienfahrplan erscheint am 9. Juli

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Der neue Mühlix-Ferienfahrplan soll ab jetzt noch genauer auf die Wünsche der Familien eingehen. Deswegen erscheint er auch weiterhin als E-Paper.

Die 16. Ausgabe des beliebten Mühldorfer Ferienfahrplans unter der Federführung von Jugend- und Familienreferent Gottfried Kirmeier erscheint auch weiterhin vor der Drucklegung in E-Paper auf der Homepage www.ferienfahrplan.de. „Wir haben die Anregungen der Kinder und Eltern aus dem letzten Jahr sehr ernst genommen und geprüft“, teilt Kirmeier mit. 2011 gab es unter anderem die Kirtik, Programme wären schon mit dem Erscheinen des Heftes ausgebucht gewesen, was unter anderem an der vorzeitigen EPaper-Veröffentlichung gelegen haben soll. „Letztlich waren wir allein nicht Auslöser dieser Problematik“, so der Jugendreferent.

Mühlix-Redakteur Ekkehard Giesecke betont dabei, so einen zusätzlichen Mehrwert für die Familien zu bieten: „Wir kommen so den Wünschen vieler Eltern nach mehr Planungs-sicherheit in Bezug auf ihre familiäre Ferien- und Urlaubsplanung nach und spannen gleichzeitig damit eine Brücke zwischen traditioneller Form und interaktiver Kommunikation. Unverzichtbar . Das Einzige was wir noch nicht haben ist eine „Mühlix-App“ – das wäre jedoch definitiv übertrieben“, schmunzelt Giesecke.“ In EPaper erscheint der Fahrplan 2012 am 9. Juli. Das Heft am 16. Juli. Angebote können noch bis 22. Juni unter www.ferienfahrplan.de oder Telefon 08631/1689692 eingereicht werden.

Pressemitteilung Ferienfahrplan Mühldorf 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser