Hier walkt Marcel Huber gegen Krebs

+

Mühldorf - Die Veranstaltung "Aktiv gegen Krebs" im Rahmen der Gesundheitswoche war ein voller Erfolg. Auch Staatsminister Marcel Huber war zu Gast und informierte sich.

Am vergangenen Donnerstag fand die Veranstaltung „Aktiv gegen Krebs“ im Zuge der Gesundheitswochen im Landratsamt Mühldorf am Inn statt. Nach einem Vortrag der erfahrenen Onkologin Dr. Sieglinde Stern, startete mit Staatsminister Dr. Marcel Huber die Aktion „Gesundes Walken“.

Aktiv gegen Krebs hat zwei Bedeutungen, so Dr. Marcel Huber bei seinem Grußwort im Landratsamt. Wir alle können durch Sport, gesunde Lebensweise und Vorsorgeuntersuchungen aktiv etwas dagegen tun, an Krebs zu erkranken. Aber auch für Krebspatienten heißt es nicht mehr nur Schonung. Moderate Bewegung kann den Heilungsverlauf positiv beeinflussen.

Dr. Benedikt Steingruber, Leiter des Gesundheitsamtes nahm die Zuhörer im voll besetzten Sitzungssaal des Landratsamtes mit auf eine Zeitreise in der es eine Pille geben wird, die gegen Krebs hilft. Doch schon jetzt, so Dr. Steingruber, ist es möglich durch Sport und Bewegung das Risiko einer Krebserkrankung zu reduzieren. Jeder kann für sich selbst die „Krebspräventionspille“ entwickeln.

Krebs ist nach wie vor die Krankheit, vor der sich die Menschen in Deutschland am meisten fürchten. Nicht bekannt ist vielen, dass durch eine gesunde Lebensweise, insbesondere durch ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung, die Entstehung von Krebs in vielen Fällen verhindert werden kann. Dr. Sieglinde Stern informierte in einem äußerst interessanten Vortrag über die präventive Wirkung von Sport. „Eine potentielle Risikoreduktion durch regelmäßige körperliche Aktivität wird zwischen 20 % und 40 % je nach Tumorart angegeben“ so die positive Nachricht der Onkologin Dr. Sieglinde Stern. Aber auch für Krebspatienten ist die positive Wirkung von Sport und Bewegung nachgewiesen. Psyche und Wohlbefinden werden gestärkt und die Chemotherapie wird besser vertragen, wenn die Patienten aktiv sind.

Im Anschluss an die Theorie folgte die Praxis. Angeleitet durch die erfahrene Nordic Walking-Instructeurin Manuela Tischler fand der Auftakt zur Aktion „Gesund Walken“ im Landkreis Mühldorf statt. Zusammen mit Staatsminister Dr. Marcel Huber, Kreisrätinnen, Kreisräten und Bürgermeistern begaben sich die Teilnehmer auf ihre 1. Runde durch den Stadtpark.

Interessierte Bürger, die sich zum gemeinsamen gesunden Walken zusammenfinden und sich beim Gesundheitsamt Mühldorf melden, werden mit praktischer Anleitung von Manuela Tischler unterstützt. Auch Einzelpersonen können sich jederzeit melden. Für Gruppen, die bis zum Oktober dabei bleiben, winken zudem attraktive Preise. Anmelden können Sie sich noch bis zum 3. Mai unter der Telefonnummer 08631 / 699310. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite gesundheitswochen.lra-mue.de

Auf den angehängten Bildern zu sehen: Dr. Marcel Huber und Manuela Tischler beim Start der Aktion „Gesund Walken“.

Pressemeldung Landratsamt Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser