Unwetter verschonte den Landkreis Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Das Unwetter, das am vergangenen Dienstag, 26. Mai,  von 20 bis 21 Uhr durch den Landkreis zog, hat keine größeren Schäden angerichtet.

In Neumarkt-St. Veit fiel ein Baum in eine Telefonleitung und musste von der Feuerwehr beseitigt werden. Umgeknickte Bäume waren auch in Waldkraiburg von den Floriansjüngern zu beseitigen. Der starke Regen hat die Kreisstraße Mü1 massive verschlammt. Die Mühldorfer Feuerwehr war am Stadtwall mit Aufräumarbeiten und gefällten Bäumen beschäftigt. Insgesamt zogen die Einsatzkräfte eine zufriedenstellende Bilanz. Der Landkreis Mühldorf kam glimpflich davon. Foto

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser